Datenschutz

Normale Darstellung (Nur-Text-Version ausschalten)
Sie sind hier:

Datenschutz

Der Schutz der Privatsphäre und Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir wollen personenbezogene Daten über Sie nur mit Ihrem Wissen bzw. Ihrer Zustimmung erfassen und möchten Ihnen daher im Folgenden schildern, welche Daten wir gegebenenfalls festhalten und für welche Zwecke wir sie verwenden.

Welche Daten erfassen wir für welchen Zweck?

Sie haben die Möglichkeit unser Internetangebot grundsätzlich anonym zu nutzen. Die Münchener Rück AG speichert keine personenbezogenen oder personenbeziehbaren Daten (z.B. IP-Adresse) von Nutzern der Website. Beim Besuch unserer Internetseiten werden zur anonymen Analyse des Nutzungsverhaltens Daten (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seiten, Navigation, verwendete Software) von uns mittels eines externen Dienstleisters anonymisiert erhoben ("anonymisierte Nutzungsdaten"). Die Anonymisierung erfolgt vor dem Abspeichern der Daten beim Dienstleister.

Wenn Sie uns in bestimmten Fällen Ihre persönlichen Daten mitteilen, behandeln wir diese entsprechend den am Sitz der Gesellschaft geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich. Wenn Sie uns eine E-Mail senden oder ein Onlineformular auf unserer Website ausfüllen und an uns abschicken, dann verarbeiten wir Ihre dort angegebenen persönlichen Daten (z. B. Ihren Namen oder Ihre Mailadresse) ausschließlich für unsere Korrespondenz mit Ihnen zur Übersendung der erbetenen Unterlagen oder Informationen oder für die bei dem einzelnen Formular ggf. genannten anderen Zwecke. Diese persönlichen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Soweit in Bereichen unserer Website, die Benutzern mit spezieller Berechtigung (z.B. das Aktionärsportal) vorbehalten sind, aus technischen oder rechtlichen Gründen zusätzlich auch personenbezogene Daten festgehalten werden, weisen wir Sie dort jeweils gesondert darauf hin.

Verwendung von Cookies

Die Münchener Rück AG verwendet so genannte Cookies. Diese unterstützen uns, die Benutzerfreundlichkeit der Münchener Rück AG Website zu steuern und zu optimieren. Cookies  sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern. Beim Aufruf einzelner Seiten verwenden wir  temporäre Cookies (sog. Session Cookies), um die Navigation zu erleichtern. Diese Session Cookies beinhalten keine personenbezogenen Daten und werden nach Ablauf der Sitzung wieder gelöscht.

Ferner erheben wir Informationen über die Nutzung unserer Website durch die Verwendung so genannter Browser-Cookies. Diese Cookies helfen uns, unsere Website zu verbessern und Ihnen einen besseren und noch mehr auf Sie zugeschnittenen Service anbieten zu können. Sie ermöglichen uns, Ihren Computer wieder zu erkennen, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren und dadurch eventuelle Voreinstellungen sofort verfügbar zu machen oder Informationen über Ihre bevorzugten Aktivitäten auf der Website zu speichern und so unsere Website an Ihren individuellen Interessen auszurichten. Dies beinhaltet beispielsweise die Auswahl der Sprache, in der Ihnen unsere Website präsentiert wird.

In den von uns verwendeten Cookies werden lediglich die oben erläuterten Daten über Ihre Nutzung der Website gespeichert. Dies erfolgt nicht durch eine Zuordnung zu Ihnen persönlich, sondern durch Zuweisung einer Identifikationsnummer zu dem Cookie („Cookie-ID“). Eine Zusammenführung der Cookie-ID mit Ihrem Namen, Ihrer IP-Adresse oder mit ähnlichen Daten, die eine Zuordnung des Cookies zu Ihnen ermöglichen würden, erfolgt nicht, es sei denn, Sie haben der Münchener Rück AG hierfür an anderer Stelle eine Einwilligung gegeben.

Sie können bei der Nutzung unseres Angebots grundsätzlich frei entscheiden, ob Sie Cookies zulassen oder in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren. Auf Ihrem Rechner bereits gesetzte Cookies können Sie jederzeit löschen. Nur in einigen wenigen Bereichen unserer Website (z.B. Online-Bewerbung, Kontaktformulare, Aktionärsportal) ist es zur Gewährleistung einer sicheren Verbindung unabdingbar, dass Ihr Browser Session Cookies erlaubt.

Schutzmaßnahmen

Wir treffen jeweils nach dem Stand der Technik angemessene technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen, um Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

Bei den auf unseren Internetseiten angebotenen Dialogformularen setzen wir zum Schutz Ihrer Angaben eine SSL-(Secure-Socket-Layer-)Verschlüsselung ein. Diese SSL-Verbindung schützt Ihre Daten bei der Übertragung vor einer unbefugten Kenntnisnahme Dritter. Bitte verwenden Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit stets diese Dialogformulare. Wenn Sie uns Daten unverschlüsselt als normale, ungesicherte E-Mail schicken, besteht bei der Übertragung Ihrer Daten im Internet die Möglichkeit, dass diese von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder verändert werden.

Haben Sie noch Fragen?

Bei weiteren Datenschutzfragen im Zusammenhang mit den Internetseiten der Münchener Rück AG oder den zu Ihrer Person gespeicherten Daten können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten wenden, den Sie unter folgender Anschrift erreichen:

Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft
Aktiengesellschaft in München
Chief Data Protection Officer
80791 München
Deutschland

oder per E-Mail: datenschutz@munichre.com

Änderung dieser Datenschutzerklärung

Die Weiterentwicklung unserer Internetseiten bedingt von Zeit zu Zeit auch Anpassungen an unserer Datenschutzerklärung. Bitte beachten Sie bei Ihrem Besuch jeweils die aktuelle Version (derzeit Stand 16.02.2016) unserer Datenschutzerklärung.

Die vorherige Datenschutzerklärung (Stand 17.09.2012) können Sie hier abrufen. Datenschutzerklärung (Stand 17.09.2012)


Hauptmenü
Service Menü
Barrierefreiheit

Hinweis


Diese Publikation bieten wir exklusiv Kunden von Munich Re an. Bitte wenden Sie sich an Ihren Client Manager.