Abstimmungsergebnisse

Normale Darstellung (Nur-Text-Version ausschalten)
Sie sind hier:

Aktionärsinformationen

Hauptversammlung 2007

Abstimmungsergebnisse

Abstimmungsergebnisse der Hauptversammlung der Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft am 26. April 2007

In der 120. ordentlichen Hauptversammlung der Aktionäre am 26. April 2007 im ICM – Internationales Congress Center München – wurde bei einer Präsenz von 45,17 % des Grundkapitals wie folgt über die Tagesordnungspunkte ( nähere Einzelheiten finden Sie hier) abgestimmt.

Top 2

Verwendung des Bilanzgewinns aus dem Geschäftsjahr 2006
Jastimmen: 97.317.847
Neinstimmen: 560.999
Verwaltungsvorschlag mit 99,43 % angenommen.  
Top 3
Entlastung der Mitglieder des Vorstands  
Jastimmen: 97.525.850
Neinstimmen: 316.813
Verwaltungsvorschlag mit 99,68 % angenommen.  
Top 4
Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrats  
Jastimmen: 97.423.243
Neinstimmen: 415.051
Verwaltungsvorschlag mit 99,58 % angenommen.  
Top 5
Ermächtigung zum Erwerb und zur Verwendung eigener Aktien  
Jastimmen: 94.028.087
Neinstimmen: 3.205.391
Verwaltungsvorschlag mit 96,70 % angenommen.  
Top 6
Ermächtigung zum Erwerb eigener Aktien unter Einsatz von Derivaten  
Jastimmen: 94.399.826
Neinstimmen: 2.630.945
Verwaltungsvorschlag mit 97,29 % angenommen.  
Top 7
Änderung des § 2 der Satzung (Bekanntmachungen und Informationen)
Jastimmen: 97.798.285
Neinstimmen: 62.143
Verwaltungsvorschlag mit 99,94 % angenommen.  
Top 8
Änderung des § 8 Absatz 1 der Satzung (Versammlungsleitung)
Jastimmen: 97.409.910
Neinstimmen: 451.966
Verwaltungsvorschlag mit 99,54 % angenommen.  
Top 9
Zustimmung zu einem Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag
Jastimmen: 96.792.605
Neinstimmen: 21.365
Verwaltungsvorschlag mit 99,98 % angenommen.  


Hauptmenü
Service Menü
Barrierefreiheit

Hinweis


Diese Publikation bieten wir exklusiv Kunden von Munich Re an. Bitte wenden Sie sich an Ihren Client Manager.