Abstimmungsergebnisse

Normale Darstellung (Nur-Text-Version ausschalten)
Sie sind hier:

Aktionärsinformationen

Hauptversammlung 2002

Abstimmungsergebnisse

Abstimmungsergebnisse der Hauptversammlung der Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft am 17. Juli 2002

In der 115. ordentlichen Hauptversammlung der Aktionäre am 17. Juli 2002 im ICM – Internationalem Congress Center München – wurde bei einer Präsenz von 53,67 % des Grundkapitals über die Tagesordnungspunkte ( nähere Einzelheiten finden Sie hier) wie folgt abgestimmt:

Top 2

Verwendung des Bilanzgewinns aus dem Geschäftsjahr 2001
Enthaltungen: 22.049
Neinstimmen: 4.342
Jastimmen: 95.860.520
Verwaltungsvorschlag mit 99,99 % angenommen.  
Top 3
Entlastung des Vorstands für das Geschäftsjahr 2001  
Enthaltungen: 621.683
Neinstimmen: 10.600
Jastimmen: 95.257.259
Verwaltungsvorschlag mit 99,99 % angenommen.  
Top 4
Entlastung des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2001  
Enthaltungen: 611.153
Neinstimmen: 65.874
Jastimmen: 95.211.041
Verwaltungsvorschlag mit 99,93 % angenommen.  
Top 5
Wahlen zum Aufsichtsrat  
Enthaltungen: 46.624
Neinstimmen: 28.855
Jastimmen: 95.811.179
Verwaltungsvorschlag mit 99,97 % angenommen.  
Top 6
Ermächtigung zum Erwerb eigener Aktien  
Enthaltungen: 32.379
Neinstimmen: 161.715
Jastimmen: 95.693.718
Verwaltungsvorschlag mit 99,83 % angenommen.  
Top 7
Schaffung eines Genehmigten Kapitals 2002  
Enthaltungen: 32.741
Neinstimmen: 19.000
Jastimmen: 95.835.742
Verwaltungsvorschlag mit 99,98 % angenommen.  
Top 8
Ermächtigung zur Ausgabe von Wandel- und/oder Optionsschuldverschreibungen
Enthaltungen: 31.610
Neinstimmen: 79.740
Jastimmen: 95.775.601
Verwaltungsvorschlag mit 99,92 % angenommen.  
Top 9
Weitere Satzungsänderungen  
Enthaltungen: 37.928
Neinstimmen: 3.812
Jastimmen: 95.845.054
Verwaltungsvorschlag mit 99,99 % angenommen.  


Hauptmenü
Service Menü
Barrierefreiheit

Hinweis


Diese Publikation bieten wir exklusiv Kunden von Munich Re an. Bitte wenden Sie sich an Ihren Client Manager.