Erste Jahreskonferenz der Dii GmbH vom 26. - 27. Oktober 2010 in Barcelona

18.10.2010

Die Vision vom Strom aus den Wüsten Nordafrikas und des Nahen Ostens steht im Mittelpunkt der ersten Jahreskonferenz der Projektgesellschaft Dii in Barcelona. Die Konferenz bringt Repräsentanten aller wichtigen Interessengruppen aus Europa, Nordafrika und dem Nahen Osten sowie die Vertreter der 17 Dii-Partnerunternehmen und der Desertec-Foundation zusammen. Ziel ist es, der Umsetzung der Vision ein Stück näher zu kommen und mit erneuerbaren Energien eine Brücke zwischen Afrika und Europa zu bauen. Langfristig soll so die künftige Energieversorgung für weite Teile Nordafrikas sichergestellt und substanziell Strom für Europa zugeliefert werden.

Dii Industry Initiative Annual Conference and Expo 2010 (englisch)

Disclaimer
Diese Unternehmensnachricht enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf derzeitigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung von Munich Re beruhen. Bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächliche Entwicklung, insbesondere die Ergebnisse, die Finanzlage und die Geschäfte unserer Gesellschaft wesentlich von den hier gemachten zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Die Gesellschaft übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder sie an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.