Munich Re Art Gallery

M + M
Kette und Schuss

M+M, VG Bild-Kunst
© M+M, VG Bild-Kunst

Ausstellung ab September 2020

Das Künstlerduo M+M (Marc Weis und Martin De Mattia) zeigt in der Munich Re Art Gallery Werke aus den beiden fotografischen Serien tessuti und kurz vor fünf.

Termine und Anmeldung

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der strengeren COVID-Beschränkungen innerhalb Münchens die angegebenen Führungstermine derzeit leider nur  UNTER VORBEHALT gelten.
Wir halten Sie auf dem Laufenden zu den aktuellen Entwicklungen hinsichtlich der geplanten Führungen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Termine 2020, Beginn jeweils um 18:00Uhr

Mittwoch, 4. November
- leider bereits ausgebucht/ unter Vorbehalt -

Donnerstag, 19. November
- leider bereits ausgebucht/ unter Vorbehalt -

Mittwoch, 2. Dezember
- leider bereits ausgebucht/ unter Vorbehalt -

Donnerstag, 17. Dezember
- leider bereits ausgebucht/ unter Vorbehalt -

Die Führungen dauern ca. 1 Stunde. Die Teilnahme ist kostenlos. Da die Anzahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer aufgrund von SARS-CoV-2 stark beschränkt ist, melden Sie sich bitte frühzeitig mit Angabe von Vor- und Zuname, Personenanzahl (max. 2 Personen) und gewünschtem Datum per E-Mail an die Munich Re Art Collection an.

Ihre Daten werden ausschließlich für diesen Zweck verwendet, nicht an Dritte weitergegeben und nach der Veranstaltung wieder gelöscht. 

Wir informieren Sie zeitnah darüber, ob eine Teilnahme an der Führung möglich oder ein Termin bereits ausgebucht ist. Bitte beachten Sie, dass für den Besuch die derzeit üblichen Hygiene- und Abstandsregeln gelten und zum Termin der Führung ein mit Ihren Kontaktdaten ausgefülltes Formular vorgelegt werden muss (dieses Formular senden wir Ihnen vorab per E-Mail zu).
Das Tragen einer Maske während der Veranstaltung ist obligatorisch.

Bitte bringen Sie ein amtliches Personaldokument mit.

Treffpunkt

Munich Re
Berliner Straße 95
80805 München

Anfahrt mit U Bahn I U6 Haltestelle Nordfriedhof. Von hier aus sind es nur wenige Minuten zu Fuß bis zur Berliner Straße 95.

Barrierefreiheit

Die Räumlichkeiten der Ausstellung sind ebenerdig. Der stufenlose Zugang ist möglich.
Mobile Sitzgelegenheiten sind vorhanden.