dcsimg
Cyber

Gemeinsam gegen Cyberbedrohungen. Ökosysteme spielen eine entscheidende Rolle.

Die Gefahr durch Cyberkriminalität wächst. Munich Re kooperiert mit Team8, das als Think Tank und Plattform für Unternehmensgründungen im Bereich Cyber-Resilienz und Data Science führend ist, um Lösungen gegen diese steigende Bedrohung zu entwickeln.

24.10.2018

Cyberrisiken zählen heute zu den größten Herausforderungen, die Digitalisierung und Vernetzung für die Wirtschaft mit sich bringen. Sie sind global und betreffen alle Märkte, Branchen und Unternehmen unabhängig von ihrer Größe. Munich Re entwickelt Lösungen für ihre Kunden, die außer Versicherung auch Services und Präventionsmaßnahmen enthalten. Um immer die neuesten technischen Entwicklungen berücksichtigen zu können, arbeiten wir mit einschlägigen Technologieunternehmen zusammen. In diesem Kontext kooperiert Munich Re mit Team8, das als Think Tank und Plattform für Unternehmensgründungen führend ist. Das Unternehmen mit Sitz in Tel Aviv und New York unterstützt die Gründung von Start-ups, die sich auf Cyber-Resilienz und Data Science spezialisieren.

Wegen seiner besonderen geopolitischen Lage hat sich Israel zu einem Zentrum für Innovationen mit einem starken Ökosystem im Bereich Cybersicherheit entwickelt. Die Gründer von Team8 kommen aus der Spezialeinheit für Cybersecurity des Nachrichtendienstes des israelischen Militärs und verfügen über exzellentes Know-how und viel Erfahrung in diesem Gebiet. Aus den Eliteeinheiten rekrutiert Team8 auch weiterhin Talente. Das trägt dazu bei, die Denkweise von Angreifern besser zu verstehen. Darüber hinaus hat Team8 seit seiner Gründung vor fünf Jahren ein großes Netzwerk von Spezialisten aus der Industrie aufgebaut.

Team8 sammelt Investorengelder ein, um Unternehmen zu gründen, von denen jedes einen einzigartigen Ansatz bei der Entwicklung von Cyberlösungen für spezifische Branchen verfolgt. In einer ersten Investitionsrunde hat Team8 bereits fünf Unternehmen erfolgreich etabliert, von denen eins zum Beispiel Software entwickelt, die Schadsoftware neutralisiert, bevor sie attackierte Unternehmen schädigen kann. Ein anderes Start-up arbeitet an neuen Möglichkeiten, industrielle Steuerungstools besser abzusichern. 

Mehr Cybersicherheit durch beschleunigte Innovation

Für den zweiten Firmengründungsfonds hat Team8 jeweils ein führendes Unternehmen aus verschiedenen Branchen als strategischen Investor gewonnen. Die Idee dahinter: Durch den unmittelbaren Kontakt mit der Wirtschaft können Lösungen entwickelt werden, die konkrete Bedarfe erfüllen. Das Ziel: Innovationen in Unternehmen zu beschleunigen, um die Cyber-Resilienz zu erhöhen und so die Chancen von Hackern zu minimieren.

Munich Re ist als einziger Vertreter der Versicherungsindustrie dabei. Damit profitieren wir von der Expertise von Team8 und seinem Netzwerk und erhalten ein noch tieferes Verständnis von Cyberrisiken und wie sich diese permanent verändern. Darüber hinaus bekommt Munich Re Zugang zu weiteren Kooperationspartnern. Team8 erhält durch die Kooperation wichtiges Domain-Know-how zum Risikomanagement bei Cyberrisiken aus der Sicht eines globalen Erst- und Rückversicherers. Das liefert den Unternehmen, die gegründet werden sollen, einen wertvollen Beitrag, damit sie die spezifischen Bedürfnisse von Versicherern und deren Kunden identifizieren und Lösungen entwickeln können. Derzeit arbeitet ein gemeinsames Team bereits an Vorschlägen, wie Kryptowährungen noch sicherer gemacht werden können.

Torsten Jeworrek, Mitglied des Vorstands von Munich Re, sieht in dem Investment und der Kooperation mit Team8 einen Meilenstein beim Aufbau eines Ökosystems zu allen Themen rund um Cybersicherheit. „Unseren Lösungen für Cyberrisiken gehen weit über Versicherung hinaus. Wir legen einen besonderen Fokus auf die Schadenprävention und da ist die Expertise in Cybersicherheit und Data Intelligence von Team8 und seinen Partnern extrem wichtig.“

Nadav Zafrir, CEO und Mitbegründer vonTeam8: „Als wir in der Versicherungsbranche zu sondieren begannen, beeindruckte uns an Munich Re nicht nur das Spezialwissen bei Cyberrisiken sondern auch die Bereitschaft zur Innovation. Die Cyberversicherung wird für Unternehmen international zunehmend Standard. Daher ist eine Zusammenarbeit zwischen erfahrenen Cyber-Security-Startups und einem weltweit führenden Versicherungsanbieter eine Win-Win-Situation.“

Die fortschreitende Digitalisierung und Vernetzung der Wirtschaft wird die Risiken für Unternehmen weiter erhöhen. Die Nachfrage nach Prävention, Recovery-Services und passendem Versicherungsschutz steigt rasant. Die Assekuranz stellen Cyberrisiken vor allem wegen der möglichen Akkumulierung von Schäden und der sich permanent verändernden Technologien und damit der Risiken vor große Herausforderungen. Schadenprävention ist deshalb einer der wichtigsten Bestandteile des Risikomanagements.

Team8, seine Partner und Investoren erweitern das Ökosystem, mit dessen Hilfe Munich Re innovative Lösungen zum Schutz vor Cyberangriffen entwickeln und Unternehmen bei der Implementierung unterstützen kann.
Unser Experte
Chief Underwriter Cyber
Jürgen Reinhart
Chief Underwriter Cyber
Drucken

Wir verwenden Cookies um Ihr Internet-Nutzungserlebnis zu verbessern und unsere Websites zu optimieren.

Mit der weiteren Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies dieser Website zu. Weitere Informationen zu Cookies und dazu, wie Sie die Cookie-Einstellungen in Ihren Browsereinstellungen anpassen können, finden Sie in unsereren Cookie-Richtlinien.
Sie können Cookies deaktivieren, aber bitte beachten Sie, dass das Deaktivieren, Löschen oder das Verhindern von Cookies Ihre Internet-Nutzung beeinflussen wird.