Munich Re und Marsh bieten Life-Science-Unternehmen in den USA innovative Versicherung bei Betriebsunterbrechungen

23.09.2015

Die neue Betriebsunterbrechungsversicherung NDBI Pharma IQ bietet Deckung ohne vorausgehenden Sachschaden. Mit einer Kombination aus Risikotransfer und Beratungsleistungen unterstützt sie Life-Science-Unternehmen, die Auswirkungen regulatorischer Maßnahmen der US-Arzneimittelbehörde FDA zu managen.

München. Life-Science-Unternehmen unterliegen heute mehr denn je der strengen Überwachung durch die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) sowie ähnliche Behörden in aller Welt. Die Einhaltung geltender Anforderungen an die Herstellung (current Good Manufacturing Practice – cGMP) wird im Rahmen planmäßiger und außerplanmäßiger Inspektionen überprüft. Wird infolge einer solchen Inspektion die Produktion vorübergehend eingestellt, sei es freiwillig oder auf Anordnung der Behörden, muss das Unternehmen die daraus entstehenden Kosten tragen, da herkömmliche Betriebsunterbrechungspolicen im Allgemeinen nur dann greifen, wenn ein Sachschaden am Eigentum des Versicherten eingetreten ist.

Um diese Lücke zu schließen, haben Munich Re und Marsh die sachschadenunabhängige Betriebsunterbrechungsdeckung NDBI Pharma IQ entwickelt. Die innovative Versicherung bietet Life-Science-Unternehmen, die aufgrund eines Verstoßes gegen cGMP-Vorgaben Produktion und Vertrieb vorübergehend einstellen, Deckung in Höhe von insgesamt bis zu 10 Millionen US-Dollar für Betriebsunterbrechung und Mehrkosten für bis zu zehn Produktionsstandorte, darunter auch Fremdfirmen.

Als weitere Besonderheit bietet NDBI Pharma IQ ergänzende Services zur Risikoeinschätzung und -quantifizierung durch Experten von Marsh Risk Consulting aus den Bereichen Forensic Accounting, Business Continuity und Sachrisiken. Die Versicherten erhalten 60 Stunden Beratung, um sich bei der Einschätzung und beim Management ihrer Lieferkettenrisiken, die durch mögliche regulatorische Maßnahmen der FDA entstehen können, unterstützen zu lassen.

Die NDBI Pharma IQ Deckung ist ausschließlich über Marsh und Munich Re erhältlich. Bei Bedarf stehen weitere Deckungskapazitäten und Beratungsleistungen zur Verfügung.

Disclaimer
Diese Unternehmensnachricht enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf derzeitigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung von Munich Re beruhen. Bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächliche Entwicklung, insbesondere die Ergebnisse, die Finanzlage und die Geschäfte unserer Gesellschaft wesentlich von den hier gemachten zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Die Gesellschaft übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder sie an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.
Wir verwenden auf unseren Websites Cookies um Ihr Internet-Nutzungserlebnis zu verbessern und unsere Online-Dienstleistungen zu optimieren. Dies sind zum einen technisch erforderliche Cookies, ohne die die Funktionalität der Websites nicht gewährleistet wäre. Zum anderen setzen wir Cookies um statistische Auswertungen zur Reichweite unserer Websites machen zu können. Diese Auswertungen erfolgen anonym. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und der Möglichkeit, der Setzung von Cookies zu statistischen Auswertungen zu widersprechen, finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien.