Munich Re in Afrika – mit neuer Aufstellung in die Zukunft

13.07.2015

Munich Reinsurance Company of Africa Limited (MRoA) hat beschlossen, das Geschäft aus der Region südlich der Sahara künftig in einem einzigen zentralen Hub in Johannesburg zu bündeln. Ziel ist eine Stärkung und Verschlankung des Geschäfts.

Johannesburg. „Die Anforderungen unseres Geschäfts und die Bedürfnisse unsere Kunden haben sich in den vergangenen Jahren gewandelt. Angesichts der positiven Aussichten für die wirtschaftliche Entwicklung Afrikas hat Munich Re die Strategie für den afrikanischen Kontinent eingehend überprüft. Wir sind überzeugt, dass wir durch die Bündelung unserer Kompetenzen eine ideale Ausgangsbasis schaffen, um kritische Größen zu erreichen und unsere internen Prozesse zu verschlanken. Dadurch sind wir in der Lage, noch besser auf die Bedürfnisse unserer Kunden einzugehen“, so Junior Ngulube, CEO MRoA. „Dieser Schritt bringt die Schließung der Munich Mauritius Reinsurance Company mit sich, die 1997 in Mauritius gegründet wurde und bisher die volle operative Verantwortung für einen großen Teil der Subsahara-Staaten trug. Wie immer gilt unser Hauptaugenmerk dabei den Bedürfnissen unserer Kunden und unserer Mitarbeiter, und wir werden sicherstellen, dass wir diesen Bedürfnissen gerecht werden.“

Ngulube weiter: „Der ausgebaute und verstärkte zentrale Hub mit dem Rating von Munich Re (Gruppe) bietet unseren Kunden einen noch besseren Zugang zu unserem Produkt- und Expertenwissen. Wir bekennen uns seit rund 50 Jahren zum afrikanischen Markt und sind von dem erheblichen Wachstumspotenzial Afrikas und den sich dadurch für uns bietenden Geschäftschancen überzeugt.“

Disclaimer
Diese Unternehmensnachricht enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf derzeitigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung von Munich Re beruhen. Bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächliche Entwicklung, insbesondere die Ergebnisse, die Finanzlage und die Geschäfte unserer Gesellschaft wesentlich von den hier gemachten zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Die Gesellschaft übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder sie an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.
Wir verwenden auf unseren Websites Cookies um Ihr Internet-Nutzungserlebnis zu verbessern und unsere Online-Dienstleistungen zu optimieren. Dies sind zum einen technisch erforderliche Cookies, ohne die die Funktionalität der Websites nicht gewährleistet wäre. Zum anderen setzen wir Cookies um statistische Auswertungen zur Reichweite unserer Websites machen zu können. Diese Auswertungen erfolgen anonym. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und der Möglichkeit, der Setzung von Cookies zu statistischen Auswertungen zu widersprechen, finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien.