Munich Re schüttet mehr als 1,25 Mrd. € an Aktionäre aus

25.04.2013

Munich Re zahlt für das Geschäftsjahr 2012 eine deutlich erhöhte Dividende von 7,00 (Vorjahr: 6,25) € pro Aktie. Damit zahlt Munich Re mehr als 1,25 Mrd. € an ihre Aktionäre. Für das laufende Geschäftsjahr strebt Munich Re einen Gewinn von annähernd 3 Mrd. € an. Basierend auf ersten Einschätzungen verlief das 1. Quartal sehr zufriedenstellend, der Quartalsgewinn wird voraussichtlich knapp 1 Mrd. € betragen.

München. Zum Geschäftsverlauf 2012 sagte Vorstandsvorsitzender Nikolaus von Bomhard bei der heutigen Hauptversammlung: „Auch 2012 galt es, schwierige Marktbedingungen zu meistern. Trotzdem haben wir unser ursprüngliches Ergebnisziel von 2,5 Mrd. € deutlich übertroffen. Mit einem Gewinn von 3,2 Mrd. € im abgelaufenen Geschäftsjahr haben wir ein sehr erfreuliches Ergebnis erzielt.“

Mit der Auszahlung der Dividende morgen beläuft sich das Volumen der Ausschüttungen seit 2006, einschließlich der seit 2006 getätigten Aktienrückkäufe, auf über 14 Mrd. €.

Zum Verlauf des 1. Quartals sagte von Bomhard auf der Grundlage erster vorläufiger Zahlen: „Wir sind sehr gut ins laufende Jahr gestartet. Insgesamt dürfte das Ergebnis des 1. Quartals bei knapp 1 Mrd. € liegen.“ Detaillierte Zahlen zum 1. Quartal 2013 wird Munich Re am 7. Mai 2013 veröffentlichen.

Von Bomhard wiederholte das Ziel für das Geschäftsjahr 2013: „Wir streben ein Konzernergebnis von annähernd 3 Mrd. € an. Nach dem guten Resultat des 1. Quartals sind wir zuversichtlich, unser Gewinnziel erreichen zu können.“ Er verwies darauf, dass das Ergebnis des 1. Quartals jedoch nicht einfach für das Gesamtjahr hochgerechnet werden dürfe. Zu den weiteren Geschäftsaussichten sagte er: „In der Rückversicherung sind unsere sehr individuelle Beratung und die umfassenden Lösungsansätze, die wir unseren Kunden bieten, weiter die Basis unseres Erfolgs. In der Erstversicherung versprechen wir uns von der Einführung der neuen Produktfamilie in Leben, dem verbesserten Beratungsansatz und der Neuausrichtung unserer Vertriebsorganisation wichtige Impulse für Wachstum und Ergebnis.“

Disclaimer
Diese Unternehmensnachricht enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf derzeitigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung von Munich Re beruhen. Bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächliche Entwicklung, insbesondere die Ergebnisse, die Finanzlage und die Geschäfte unserer Gesellschaft wesentlich von den hier gemachten zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Die Gesellschaft übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder sie an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.
Wir verwenden auf unseren Websites Cookies um Ihr Internet-Nutzungserlebnis zu verbessern und unsere Online-Dienstleistungen zu optimieren. Dies sind zum einen technisch erforderliche Cookies, ohne die die Funktionalität der Websites nicht gewährleistet wäre. Zum anderen setzen wir Cookies um statistische Auswertungen zur Reichweite unserer Websites machen zu können. Diese Auswertungen erfolgen anonym. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und der Möglichkeit, der Setzung von Cookies zu statistischen Auswertungen zu widersprechen, finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien.