Nikolaus von Bomhard „Versicherungsmanager des Jahres 2012“

10.09.2012

Nikolaus von Bomhard, Vorsitzender des Vorstands von Munich Re, wird von der St. John’s University’s School of Risk Management in New York als Versicherungsmanager des Jahres 2012 ausgezeichnet.

New York, München. Mit dem Titel "Insurance Leader of the Year" würdigt die St. John’s University School of Risk Management in New York seit 1995 jährlich Führungskräfte der Assekuranz, die sich im Lauf einer langjährigen Karriere durch herausragende Leistungen beziehungsweise im Jahr der Preisverleihung durch besonderen Einsatz ausgezeichnet haben.

Nikolaus von Bomhard erhält 2012 diese Auszeichnung. Seine Unternehmensführung, die im Dienste aller Stakeholder von Munich Re stehe, erfahre große Anerkennung. Seine persönliche Haltung in Bezug auf die Unternehmensführung, seine wirtschaftlichen und politischen Standpunkte würden gerade in dieser schwierigen Zeit als besonders wertvoll geschätzt, begründen Brian Duperreault, Präsident und Chief Executive Officer von Marsh & McLennan Companies, Inc. sowie Vorsitzender des Hochschulrats der School of Risk Management, und Brandon W. Sweitzer, Dekan der School of Risk Management, die Entscheidung.

Die School of Risk Management wurde 1901 als Insurance Society of New York gegründet. Seit 2001 ist sie Teil der St. John’s Universität, New York. Die offizielle Ehrung findet am 16. Januar 2013 in New York statt.

Disclaimer
Diese Unternehmensnachricht enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf derzeitigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung von Munich Re beruhen. Bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächliche Entwicklung, insbesondere die Ergebnisse, die Finanzlage und die Geschäfte unserer Gesellschaft wesentlich von den hier gemachten zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Die Gesellschaft übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder sie an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.
Wir verwenden auf unseren Websites Cookies um Ihr Internet-Nutzungserlebnis zu verbessern und unsere Online-Dienstleistungen zu optimieren. Dies sind zum einen technisch erforderliche Cookies, ohne die die Funktionalität der Websites nicht gewährleistet wäre. Zum anderen setzen wir Cookies um statistische Auswertungen zur Reichweite unserer Websites machen zu können. Diese Auswertungen erfolgen anonym. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und der Möglichkeit, der Setzung von Cookies zu statistischen Auswertungen zu widersprechen, finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien.