Munich Re schließt Life-Tochtergesellschaft in Moskau

24.06.2011

Munich Re wird die Lizenz für ihre Tochtergesellschaft MR Life E.E.C.A. in Moskau zurückgeben. MR Life E.E.C.A. gewährt seit 2006 Erstversicherern in der GUS in der Personenversicherung Rückversicherungsschutz und unterstützt die Gesellschaften in der Geschäftsentwicklung. Munich Re wird laufende Verträge erfüllen. Die aktiven Verpflichtungen gegenüber den Zedenten werden nach München übertragen oder an diese zurückgegeben. Jeder Kunde kann seinen Vertrag auflösen, ohne dass ihm daraus ein Nachteil entsteht. Mit den Mitarbeitern wird Munich Re Auflösungsvereinbarungen schließen.

Die Rückgabe der Lizenz ist auf die verhaltene Entwicklung der Personenversicherungsmärkte und der damit veränderten Nachfrage nach Rückversicherung zurückzuführen. Zudem wurde entschieden, die Mindestkapitalanforderung für russische Rückversicherer zum 1. Januar 2012 auf 16 Millionen Euro zu vervierfachen. Damit ist das Geschäft mittelfristig nicht rentabel zu betreiben. Munich Re ist langfristig jedoch von der Entwicklung der Personenversicherungsmärkte der GUS überzeugt und schließt daher nicht aus, ihr Engagement in den Personenversicherungsmärkten in den GUS zu einem späteren Zeitpunkt wieder auszubauen.

Disclaimer
Diese Unternehmensnachricht enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf derzeitigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung von Munich Re beruhen. Bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächliche Entwicklung, insbesondere die Ergebnisse, die Finanzlage und die Geschäfte unserer Gesellschaft wesentlich von den hier gemachten zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Die Gesellschaft übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder sie an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.
Wir verwenden auf unseren Websites Cookies um Ihr Internet-Nutzungserlebnis zu verbessern und unsere Online-Dienstleistungen zu optimieren. Dies sind zum einen technisch erforderliche Cookies, ohne die die Funktionalität der Websites nicht gewährleistet wäre. Zum anderen setzen wir Cookies um statistische Auswertungen zur Reichweite unserer Websites machen zu können. Diese Auswertungen erfolgen anonym. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und der Möglichkeit, der Setzung von Cookies zu statistischen Auswertungen zu widersprechen, finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien.