Munich Re provides capital-markets solution for North Carolina Underwriting Associations – US$305m Hurricane catastrophe bonds issued

11.05.2010

Munich Re has provided for the North Carolina Joint Underwriting Association and North Carolina Insurance Underwriting Association a US$305m catastrophe bond transaction that transfers hurricane risk in North Carolina to the capital markets. Munich Re acted as joint lead manager in the transaction, reinsured the risk via its US operation and placed the bond with institutional investors in the EU and Switzerland via its placement entity. 

Munich Reinsurance America has reinsured a portion of two catastrophe hurricane risk layers of the North Carolina Joint Underwriting Association and North Carolina Insurance Underwriting Association which have been fully retroceded to Cayman Islands-registered Johnston Re Ltd., providing coverage up to a maximum of US$305m. Johnston Re Ltd. has issued two tranches of a principal at-risk variable rate note program with a 3-year risk period. The first tranche uses a “drop-down” feature that will replace the expiring Parkton Re 2009-1 Ltd. bond after one year. The second tranche will stay for three years at the same level directly above the first tranche. The issuance was significantly oversubscribed and due to strong demand upsized from the originally announced US$200m.

“We are pleased to have again been able to provide our US clients with a capital markets transaction. Munich Re offers its clients the full spectrum of risk transfer solutions, and the capital markets constitute a good complementary risk carrier for specialized peak risks like North Carolina hurricane. Reinsuring the risk directly in the US means that we offer full credit for reinsurance benefit for our clients in the US market,” said Tony Kuczinski, President and CEO of Munich Reinsurance America, Inc.

In the U.S., Munich Re provides access to a full range of property-casualty reinsurance and specialty insurance products through Munich Reinsurance America, Inc., American Modern Insurance Group and Hartford Steam Boiler Group. Together, we deal with the issues that affect society and work to devise cutting-edge solutions that render tomorrow’s world insurable. Munich Reinsurance America, Inc. has been successfully addressing the key challenges of the future since 1917. Our clients trust us to develop solutions for the whole spectrum of reinsurance – from traditional reinsurance agreements to the management of complex specialty reinsurance risks. Our recipe for success: we anticipate risks early on and deliver solutions tailored to clients’ needs, creating opportunities to achieve sustained profitable growth.

Zusammenfassung

Munich Re hat für die North Carolina Underwriting Associations Risiken durch Hurrikane im US-Bundesstaat North Carolina an den Kapitalmarkt transferiert. Als Joint Lead Manager übernahm Munich Re über die Munich Reinsurance America als Rückversicherer die Risiken und transferierte diese komplett an die auf den Cayman Islands ansässige Zweckgesellschaft Johnston Re Ltd. Für die gewährte Deckung von bis zu 305 Mio. US$ platzierte Johnston Re flexibel verzinste Anleihen in zwei Tranchen mit einer Laufzeit von drei Jahren. Die Emission war überzeichnet, weshalb das ursprünglich geplante Volumen von 200 Mio. US$ angehoben wurde.

“Munich Re bietet seinen Kunden das ganze Spektrum an Risikotransferlösungen. Der Kapitalmarkt ist ein guter ergänzender Risikoträger vor allem für bestimmte Spitzenrisiken wie etwa durch Hurrikane in North Carolina”, sagte Tony Kuczinski, President und CEO der Munich Reinsurance America, Inc.

Princeton,New Jersey, May 11, 2010

Munich Reinsurance America, Inc.
555 College Road East
Princeton, New Jersey 08543
United States

Disclaimer
This press release is prepared for the purpose of public announcement of the issuance of the bonds referred to herein (the "Bonds") and does not constitute or form part of any offer or invitation to sell or issue or any solicitation of any offer to purchase or subscribe for any securities in any jurisdiction, nor shall it (or any part of it) or the fact of its distribution form the basis of, or be relied upon in connection with, or act as any inducement to enter into, any contract or commitment therefore.

All of the Bonds have been sold and this announcement is a matter of record only. The Bonds have not been and will not be registered under the U.S. Securities Act of 1933, as amended (the "Securities Act"), or any state or foreign securities law and the issuer is not and will not be registered under the U.S. Investment Company Act of 1940, as amended (the "Investment Company Act").

The Bonds were offered and sold only to investors who are qualified institutional buyers in accordance with Rule 144A under the Securities Act and who, in the case of U.S. persons (as the term is defined in Regulation S under the Securities Act), are also qualified purchasers for purposes of Section 3(c)(7) of the Investment Company Act and may not be re-offered or re-sold in the United States except in compliance with all applicable transfer restrictions. Any purported transfer in violation of those restrictions will be null and void. In addition, the Bonds may be held only in certain permitted jurisdictions.

This press release contains forward-looking statements that are based on current assumptions and forecasts of the management of Munich Re. Known and unknown risks, uncertainties and other factors could lead to material differences between the forward-looking statements given here and the actual development, in particular the results, financial situation and performance of our Company. The Company assumes no liability to update these forward-looking statements or to conform them to future events or developments.

Bitte bestätigen Sie am Ende dieser Seite, dass Sie den Disclaimer akzeptieren. Danach gelangen Sie zur Pressemitteilung.

Disclaimer

Diese Pressemitteilung dient der öffentlichen Bekanntgabe der Emission der hier genannten Anleihen (die "Anleihen") und ist weder Bestandteil eines etwaigen Verkaufs- oder Emissionsangebots bzw. einer diesbezüglichen Aufforderung noch einer Einholung eines Kauf- oder Zeichnungsangebots für Wertpapiere in irgendeiner Rechtsordnung. Des Weiteren bilden weder Teile der Pressemitteilung noch die Tatsache ihrer Verbreitung irgendeine Grundlage für einen Vertrag, eine diesbezügliche Verpflichtung oder eine etwaige Herleitung von Zusammenhängen und sie begründen auch keine Empfehlung, einen solchen Vertrag oder eine diesbezügliche Verpflichtung einzugehen.

Alle Anleihen wurden bereits veräußert, diese Mitteilung dient lediglich informativen Zwecken. Die Anleihen sind oder werden weder nach dem amerikanischen Wertpapiergesetz von 1933 (Securities Act of 1933) in der geltenden Fassung noch einem einzelstaatlichen oder ausländischen Wertpapiergesetz registriert, und der Emittent ist und wird nicht im Rahmen des amerikanischen Investment Company Act von 1940 in der geltenden Fassung registriert.

Die Anleihen wurden ausschließlich Anlegern angeboten und verkauft, die gemäß Regel 144A des Securities Act als qualifizierte institutionelle Käufer gelten sowie (sofern es sich um US-Personen im Sinne der Regulation S des Securities Act handelt) qualifizierte Erwerber im Sinne von Paragraph 3(c)(7) des Investment Company Act darstellen. Sie dürfen nur unter Beachtung der einschlägigen Übertragungsbeschränkungen erneut angeboten oder weiterverkauft werden. Jeglicher Versuch einer Übertragung unter Nichtbeachtung dieser Beschränkungen ist nichtig. Außerdem ist der Besitz der Anleihen nur in bestimmten, hierfür vorgesehenen Rechtsordnungen zulässig.

Diese Pressemitteilung enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf derzeitigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung von Munich Re beruhen. Bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächliche Entwicklung, insbesondere die Ergebnisse, die Finanzlage und die Geschäfte unserer Gesellschaft wesentlich von den hier gemachten zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Die Gesellschaft übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder sie an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Bitte scrollen und lesen Sie bis zum Ende, bevor Sie zustimmen.
Wir verwenden auf unseren Websites Cookies um Ihr Internet-Nutzungserlebnis zu verbessern und unsere Online-Dienstleistungen zu optimieren. Dies sind zum einen technisch erforderliche Cookies, ohne die die Funktionalität der Websites nicht gewährleistet wäre. Zum anderen setzen wir Cookies um statistische Auswertungen zur Reichweite unserer Websites machen zu können. Diese Auswertungen erfolgen anonym. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und der Möglichkeit, der Setzung von Cookies zu statistischen Auswertungen zu widersprechen, finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien.