Geneva Association veröffentlicht Bericht zur Rolle der Versicherungswirtschaft im Bereich Finanzstabilität

26.02.2010

Die Geneva Association, ein international führender Think Tank der Assekuranz, veröffentlichte heute einen Sonderbericht zur Rolle und systemischen Bedeutung der Versicherungsindustrie für die Finanzstabilität.

Die Geneva Association (International Association for the Study of Insurance and Economics), unter dem Vorsitz von Nikolaus von Bomhard, Vorstandsvorsitzender von Munich Re, vereinigt 80 CEOs der weltweit bedeutendsten Versicherungsunternehmen. Ziel des Think Tank ist es, die wachsende Bedeutung weltweiter Versicherungsaktivitäten für wirtschaftliches Wachstum und gesellschaftliche Entwicklung zu erforschen.

In der Finanzkrise trat die komplexe Problematik systemischer Risiken deutlich zu Tage. Der Bericht soll die Entscheidungsträger in Politik und Aufsicht informieren und sie bei der Entwicklung geeigneter Maßnahmen zur Beherrschung derartiger Risiken unterstützen. Er befasst sich insbesondere mit den unterschiedlichen Rollen von Versicherern und Banken im globalen Finanzsystem sowie deren Einfluss auf die Krise. Eine wesentliche Erkenntnis ist dabei, dass sich aus den Kernaktivitäten von Versicherern und Rückversicherern aufgrund der speziellen Merkmale dieses Sektors keine systemischen Risiken ergeben.

Klicken Sie hier, um die Pressemitteilung zu lesen (englisch)
Klicken Sie hier, um den Bericht zu lesen (englisch)

Disclaimer
Diese Unternehmensnachricht enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf derzeitigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung von Munich Re beruhen. Bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächliche Entwicklung, insbesondere die Ergebnisse, die Finanzlage und die Geschäfte unserer Gesellschaft wesentlich von den hier gemachten zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Die Gesellschaft übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder sie an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.
Wir verwenden auf unseren Websites Cookies um Ihr Internet-Nutzungserlebnis zu verbessern und unsere Online-Dienstleistungen zu optimieren. Dies sind zum einen technisch erforderliche Cookies, ohne die die Funktionalität der Websites nicht gewährleistet wäre. Zum anderen setzen wir Cookies um statistische Auswertungen zur Reichweite unserer Websites machen zu können. Diese Auswertungen erfolgen anonym. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und der Möglichkeit, der Setzung von Cookies zu statistischen Auswertungen zu widersprechen, finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien.