Risiken noch effizienter managen, um nachhaltig Mehrwert zu schaffen" /
Chief Risk Officers (CRO) zum Erfahrungsaustausch in München

23.11.2006

Die Gruppe

Im Haus der Münchener Rück begrüßte der Vorstandsvorsitzende Nikolaus von Bomhard die Teilnehmer des zweiten internationalen CRO Assembly, eines Treffens führender Risikoexperten von bedeutenden Versicherern und Finanzdienstleistern: "Wir müssen als Versicherer die Risiken, die wir in unsere Bücher nehmen, noch effizienter managen, um unseren Kunden nachhaltig Mehrwert zu bringen. Sind wir hier erfolgreich, werden wir auch den Renditeerwartungen unserer Aktionäre besser gerecht werden, weil die Zyklizität unseres Geschäfts abnimmt."

Charlie Shamieh, der bei der Münchener Rück als CRO das Integrierte Risikomanagement leitet: "Unser Ziel war immer, integriertes Risikomanagement zur wesentlichen Grundlage unseres Geschäfts zu machen. Nur so lässt sich aus Risiken Wert schaffen."

An dem CRO Assembly vom 20. bis 22. November 2006 nahmen über 80 Risikoexperten von Versicherern, Banken und Industrieunternehmen aus mehr als 20 Ländern teil. Organisiert werden die jährlichen Treffen von der Versicherungsvereinigung Geneva Association in Zusammenarbeit mit Erst- und Rückversicherern.

Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft
gez. von Bomhard           gez. Küppers

Weitere Informationen

Ansprechpartner für die Medien:
Johanna Weber
Johanna Weber
Media Relations Munich
Telefon
+49 (89) 3891-2695
E-Mail
jweber@munichre.com
Wir verwenden auf unseren Websites Cookies um Ihr Internet-Nutzungserlebnis zu verbessern und unsere Online-Dienstleistungen zu optimieren. Dies sind zum einen technisch erforderliche Cookies, ohne die die Funktionalität der Websites nicht gewährleistet wäre. Zum anderen setzen wir Cookies um statistische Auswertungen zur Reichweite unserer Websites machen zu können. Diese Auswertungen erfolgen anonym. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und der Möglichkeit, der Setzung von Cookies zu statistischen Auswertungen zu widersprechen, finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien.