Veränderungen im Vorstand der Münchener Rück

10.11.2006

Die Gruppe

Angesichts des Ausscheidens der Herren Christian Kluge und Karl Wittmann aus dem Vorstand zum Jahresende 2006 (siehe Pressemitteilung vom 21. Juli 2006) hat der Aufsichtsrat der Münchener Rück in seiner heutigen turnusmäßigen Sitzung Veränderungen in der Geschäftsverteilung des Vorstands ab 1. Januar 2007 beschlossen. Herr Georg Daschner übernimmt zusätzlich zu seiner Zuständigkeit für Nord-, West-, Südeuropa und Lateinamerika die Verantwortung für das osteuropäische Rückversicherungsgeschäft und für Unternehmenskommunikation (ohne "Investor Relations" und "Presse"). Herr Dr. Ludger Arnoldussen wird zusätzlich zu seiner Zuständigkeit für Asien, Australasien, Afrika mit dem Ablauf der Erneuerung 2006/2007 die Verantwortung für das deutsche Rückversicherungsgeschäft übernehmen.

Herr Dr. jur. Heiner Hasford, der im nächsten Jahr das 60. Lebensjahr vollendet, beendet nach 14 Jahren seine Tätigkeit als Mitglied des Vorstands der Münchener Rückversicherung zum 28. Februar 2007 im besten freundschaftlichen Einvernehmen und tritt in den Ruhestand. Herr Dr. Hasford hat in annähernd drei Jahrzehnten Unternehmenszugehörigkeit die Entwicklung der Münchener-Rück-Gruppe maßgeblich mitgeprägt. Vorstand und Aufsichtsrat danken ihm für seine sehr erfolgreiche Tätigkeit und für sein hervorragendes Engagement. Herr Dr. Hasford wird dem Unternehmen anschließend in beratender Funktion zur Verfügung stehen und unter anderem auch die von ihm bisher im Interesse der Münchener-Rück-Gruppe übernommenen Aufsichtsratsmandate weiter wahrnehmen.

Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft
gez. von Bomhard           gez. Küppers

Weitere Informationen

Ansprechpartner für die Medien:
Rainer Küppers
Telefon
+49 (89) 3891-2504
Wir verwenden auf unseren Websites Cookies um Ihr Internet-Nutzungserlebnis zu verbessern und unsere Online-Dienstleistungen zu optimieren. Dies sind zum einen technisch erforderliche Cookies, ohne die die Funktionalität der Websites nicht gewährleistet wäre. Zum anderen setzen wir Cookies um statistische Auswertungen zur Reichweite unserer Websites machen zu können. Diese Auswertungen erfolgen anonym. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und der Möglichkeit, der Setzung von Cookies zu statistischen Auswertungen zu widersprechen, finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien.