Münchener Rück gründet in Moskau Gesellschaft für die Lebensrückversicherung

31.03.2006

Rückversicherung

Die Münchener Rück hat die Registrierungsurkunde für eine Tochtergesellschaft in Moskau erhalten und beantragt jetzt die Erteilung der Geschäftslizenz. Sobald diese vorliegt, wird sie als erster ausländischer Rückversicherer vor Ort mit einer eigenen Gesellschaft tätig und beginnt damit einen neuen Abschnitt in der Betreuung ihrer Lebensversicherungskunden.

Die Gründung der "Munich Reinsurance Company – Life Reinsurance Eastern Europe/Central Asia" dient dem weiteren Ausbau des Lebensrückversicherungsgeschäfts in Osteuropa/Zentralasien. In dieser Region erwartet die Münchener Rück im Zuge des gesamtwirtschaftlichen Aufschwungs auch ein deutliches Wachstum auf den Versicherungsmärkten.

Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft
gez. Strassl           gez. Küppers

Weitere Informationen