Abstimmungsergebnisse: Hauptversammlung 2011

Normale Darstellung (Nur-Text-Version ausschalten)
Sie sind hier:

Aktionärsinformationen

Hauptversammlung 2011

Abstimmungsergebnisse

Abstimmungsergebnisse der Hauptversammlung der Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft am 20. April 2011

In der 124. ordentlichen Hauptversammlung der Aktionäre am 20. April 2011 im ICM – Internationales Congress Center München – waren 45,4 % des stimmberechtigten Grundkapitals vertreten. Über die Tagesordnungspunkte wurde wie folgt abgestimmt.

Top 2

Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns aus dem Geschäftsjahr 2010 - angenommen
Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden (= 42,75 % des Grundkapitals) 80.561.318
Jastimmen: 80.549.839
Neinstimmen: 11.479
Verwaltungsvorschlag mit 99,99 % angenommen.  
Top 3
Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Vorstands - angenommen
Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden (= 42,63 % des Grundkapitals) 80.343.416
Jastimmen: 80.296.400
Neinstimmen: 47.016
Verwaltungsvorschlag mit 99,94 % angenommen.  
Top 4
Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrats - angenommen
Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden (= 41,57 % des Grundkapitals) 78.352.707
Jastimmen: 78.286.669
Neinstimmen: 66.038
Verwaltungsvorschlag mit 99,92 % angenommen.  
Top 5
Beschlussfassung über die Billigung des Systems zur Vergütung der Vorstandsmitglieder - angenommen
Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden (= 42,48 % des Grundkapitals) 80.060.687
Jastimmen: 71.890.362
Neinstimmen: 8.170.325
Verwaltungsvorschlag mit 89,79 % angenommen.  
Top 6
Beschlussfassung über die Wahl eines Aufsichtsratsmitglieds - angenommen
Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden (= 42,36 % des Grundkapitals) 79.836.181
Jastimmen: 79.587.520
Neinstimmen: 248.661
Verwaltungsvorschlag mit 99,69 % angenommen.  
Top 7
Beschlussfassung über die Ermächtigung zum Erwerb und zur Verwendung eigener Aktien sowie zur Möglichkeit des Bezugs- und des Andienungsrechtsausschlusses - angenommen
Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden (= 41,82 % des Grundkapitals) 78.826.054
Jastimmen: 76.886.358
Neinstimmen: 1.939.696
Verwaltungsvorschlag mit 97,54 % angenommen.  
Top 8
Beschlussfassung über die Ermächtigung zum Erwerb eigener Aktien unter Einsatz von Derivaten sowie zur Möglichkeit des Bezugs- und des Andienungsrechtsausschlusses - angenommen
Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden (= 41,61 % des Grundkapitals)  78.414.414
Jastimmen:  76.195.369
Neinstimmen:  2.219.045
Verwaltungsvorschlag mit 97,17 % angenommen.  
Top 9
Beschlussfassung über die Aufhebung des bestehenden Genehmigten Kapitals 2006 und Schaffung eines neuen genehmigten Kapitals (Genehmigtes Kapital 2011) zur Ausgabe von Mitarbeiteraktien sowie entsprechende Satzungsänderung - angenommen
Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden (= 42,44 % des Grundkapitals)  79.984.811
Jastimmen:  79.830.382
Neinstimmen:  154.429
Verwaltungsvorschlag mit 99,81 % angenommen.  


Hauptmenü
Service Menü
Barrierefreiheit

Hinweis


Diese Publikation bieten wir exklusiv Kunden von Munich Re an. Bitte wenden Sie sich an Ihren Client Manager.