ERGO veröffentlicht vierten Kundenbericht

20.04.2015

ERGO

Wie sollten sich junge Familien versichern? Auf welche Versicherung können sie am ehesten verzichten? Diese und weitere Fragen beantworten Experten in der vierten Ausgabe des ERGO Kundenberichts.

Wer eine Familie gründet, braucht Sicherheiten. Versicherungen bieten sie. Deswegen beleuchtet der aktuelle Kundenbericht Familien und ihre jeweiligen Lebenssituationen.

Der ERGO Kundenbericht 2015 erlaubt auch einen Einblick in den Arbeitsalltag der Mitarbeiter. Er erklärt, wie ERGO das Markenversprechen „Versichern heißt verstehen“ begreift und umsetzt. Die Unterstützung, die den Versicherten im Schadensfall zukommt, veranschaulichen Infografiken und Zahlen. Zudem werden die mobilen und neuen Services für Versicherte im Zuge der Digitalisierung vorgestellt.

Auch Kennzahlen legt der Kundenbericht offen. Sie ermöglichen den ERGO Kunden, die Leistungen und Fortschritte von ERGO im Kontakt mit den Kunden anhand verschiedener Zahlen zu messen.

Der ERGO Kundenbericht erscheint jährlich und ist unter www.ergo.de/kundenbericht online aufrufbar. Dort kann eine gedruckte Ausgabe kostenlos bestellt werden.

Über die ERGO Versicherungsgruppe  
ERGO ist eine der großen Versicherungsgruppen in Deutschland und Europa. Weltweit ist die Gruppe in mehr als 30 Ländern vertreten und konzentriert sich auf die Regionen Europa und Asien. ERGO bietet ein umfassendes Spektrum an Versicherungen, Vorsorge und Serviceleistungen. Im Heimatmarkt Deutschland gehört ERGO über alle Sparten hinweg zu den führenden Anbietern. Rund 43.000 Menschen arbeiten als angestellte Mitarbeiter oder als hauptberufliche selbstständige Vermittler für die Gruppe. 2014 nahm ERGO 18 Mrd. Euro an Beiträgen ein und erbrachte für ihre Kunden Versicherungsleistungen in annähernd gleicher Höhe. ERGO gehört zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger. Mehr unter www.ergo.com
Disclaimer
Diese Medieninformation enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf derzeitigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung von Munich Re beruhen. Bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächliche Entwicklung, insbesondere die Ergebnisse, die Finanzlage und die Geschäfte unserer Gesellschaft wesentlich von den hier gemachten zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Die Gesellschaft übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder sie an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Weitere Informationen

Ansprechpartner für die Medien:
Florian Amberg
Florian Amberg
ERGO Versicherungsgruppe AG
Media Relations
media-relations@ergo.de
Telefon
+49 211 477-3174
Fax
+49 211 477-1511
E-Mail
florian.amberg@ergo.de
Wir verwenden auf unseren Websites Cookies um Ihr Internet-Nutzungserlebnis zu verbessern und unsere Online-Dienstleistungen zu optimieren. Dies sind zum einen technisch erforderliche Cookies, ohne die die Funktionalität der Websites nicht gewährleistet wäre. Zum anderen setzen wir Cookies um statistische Auswertungen zur Reichweite unserer Websites machen zu können. Diese Auswertungen erfolgen anonym. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und der Möglichkeit, der Setzung von Cookies zu statistischen Auswertungen zu widersprechen, finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien.