Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG

01.04.2009

Wertpapierkennnummer 843002
ISIN DE0008430026

Am 30.03.2009 hat uns die AXA Investment Managers Deutschland GmbH, Frankfurt, namens und mit Vollmacht der AXA S.A., Paris, Frankreich, nach § 21 Abs. 1 WpHG Folgendes mitgeteilt:

Der Stimmrechtsanteil der AllianceBernstein L.P., New York, USA, hat am 26.03.2009 die Schwelle von 5 % der Stimmrechte an unserer Gesellschaft unterschritten und betrug zu diesem Tag 4,93 % (10.180.107 Stimmrechte). Diese 4,93 % (10.180.107) Stimmrechte sind gemäß § 22 Abs. 1 Nr. 6 WpHG zuzurechnen.

Der Stimmrechtsanteil der AllianceBernstein Corporation, New York, USA, hat am 26.03.2009 die Schwelle von 5 % der Stimmrechte an unserer Gesellschaft unterschritten und betrug 4,93 % (10.180.107 Stimmrechte). Diese 4,93 % (10.180.107) Stimmrechte sind gemäß § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 i.V.m. Satz 2 WpHG zuzurechnen.

Der Stimmrechtsanteil der Equitable Holdings LLC, New York, USA, hat am 26.03.2009 die Schwelle von 5 % der Stimmrechte an unserer Gesellschaft unterschritten und betrug 4,93 % (10.180.107 Stimmrechte). Diese 4,93 % (10.180.107) Stimmrechte sind gemäß § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 i.V.m. Satz 2 WpHG zuzurechnen.

Der Stimmrechtsanteil der AXA Equitable Life Insurance Company, New York, USA, hat am 26.03.2009 die Schwelle von 5 % der Stimmrechte an unserer Gesellschaft unterschritten und betrug 4,93 % (10.180.107 Stimmrechte). Diese 4,93 % (10.180.107) Stimmrechte sind gemäß § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 i.V.m. Satz 2 WpHG zuzurechnen.

Der Stimmrechtsanteil der AXA Equitable Financial Services, LLC vormals AXA Financial Services, LLC, New York, USA, hat am 26.03.2009 die Schwelle von 5 % der Stimmrechte an unserer Gesellschaft unterschritten und betrug 4,93 % (10.180.107 Stimmrechte). Diese 4,93 % (10.180.107) Stimmrechte sind gemäß § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 i.V.m. Satz 2 WpHG zuzurechnen.

Der Stimmrechtsanteil der AXA Financial, Inc., New York, USA, hat am 26.03.2009 die Schwelle von 5 % der Stimmrechte an unserer Gesellschaft unterschritten und betrug 4,93 % (10.180.107 Stimmrechte). Diese 4,93 % (10.180.107) Stimmrechte sind gemäß § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 i.V.m. Satz 2 WpHG zuzurechnen.

München, den 1. April 2009

Der Vorstand
Wir verwenden auf unseren Websites Cookies um Ihr Internet-Nutzungserlebnis zu verbessern und unsere Online-Dienstleistungen zu optimieren. Dies sind zum einen technisch erforderliche Cookies, ohne die die Funktionalität der Websites nicht gewährleistet wäre. Zum anderen setzen wir Cookies um statistische Auswertungen zur Reichweite unserer Websites machen zu können. Diese Auswertungen erfolgen anonym. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und der Möglichkeit, der Setzung von Cookies zu statistischen Auswertungen zu widersprechen, finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien.