Kennzahlen Social Impact

Normale Darstellung (Nur-Text-Version ausschalten)
Sie sind hier:

Kennzahlen Social Impact

Gesellschaftliches Engagement bei Munich Re hat eine lange Tradition. Im Rahmen unseres Shared-Value-Ansatzes konzentrieren wir uns dabei auf drei globale Herausforderungen, die eng mit unserem Kerngeschäft verbunden sind: die Folgen des Klimawandels abzuschwächen, den Zugang zur Gesundheitsversorgung zu verbessern und das Risikobewusstsein zu stärken.

Nachfolgend finden Sie eine Aufstellung der Social-Impact-Ausgaben von Munich Re (Gruppe).

Kennzahlen Social Impact (SI)

Kennzahl Einheit 2017 2016 2015 2014
Abdeckungsgrad % 99,8 99,6 95,3 95,5
Ausgaben SI Munich Re Group* 5.293.821 4.727.050 7.114.356 6.480.170
Gesamte Ausgaben SI** 8.771.058 7.738.945 10.390.192 9.328.608

* Dieser Betrag setzt sich aus Spenden (ohne Sach- und politische Spenden), aus sozialen Sponsorings (ohne Sachsponsoring) und Corporate-Responsibility-Mitgliedschaften zusammen. Der Anteil dieser Ausgaben am Vorsteuerergebnis betrug 2017 0,43 %.  

**  Dieser Betrag enthält zusätzlich Sach- und politische Spenden, Sachsponsoring, Ausgaben für Corporate Volunteering sowie die Aufwendungen unserer Stiftungen. Der Anteil dieser Ausgaben am Vorsteuerergebnis betrug 2017 0,7 %.

Social Impact Ausgaben 2017

* Dieser Betrag setzt sich aus Spenden (ohne Sach- und politische Spenden), aus sozialen Sponsorings (ohne Sachsponsoring) und Corporate-Responsibility-Mitgliedschaften zusammen.

Zusätzliche Social-Impact-Ausgaben:
Sachspenden, Sachsponsoring  24.761 €
Politische Zuwendungen 170.500 €
Corporate Volunteering 862.997 €
Stiftungen ERGO 683.977 €
Stiftungen Munich Re 1.735.002 €

Social Impact Ausgaben 2017 (regionale Einordnung)

* Dieser Betrag setzt sich aus Spenden (ohne Sach- und politische Spenden), aus sozialen Sponsorings (ohne Sachsponsoring) und Corporate-Responsibility-Mitgliedschaften zusammen.

Politisches Engagement

Munich Re (Gruppe) unterstützt den demokratischen politischen Willensbildungsprozess und fördert zu diesem Zweck die folgenden Parteien: Bündnis 90/Die Grünen, CDU, CSU, FDP und SPD. Ohne Vorgabe von Bedingungen erhalten diese den jeweils gleichen Spendenbetrag, entsprechend einer jährlichen Gesamthöhe für alle Parteien in Höhe von 150.000 Euro. Davon entfallen 75.000 Euro auf Munich Re und 75.000 Euro auf ERGO. Die Spenden werden ausschließlich an die Parteizentralen auf Bundesebene überwiesen.

Darüber hinaus werden Mitgliedsbeiträge an parteinahe Organisationen gezahlt. Sie können pro Geschäftsjahr für Munich Re und ERGO jeweils maximal 25.000 Euro betragen. 2017 betragen die politischen Aufwendungen insgesamt 170.500 Euro.

Im Rahmen ihrer Lobbying-Aktivitäten steht Munich Re (Gruppe) in einem kontinuierlichen Austausch mit verschiedensten Organisationen, in denen sie auch Mitglied ist. Die nachfolgende Tabelle zeigt eine Auswahl der strategisch wichtigsten Institutionen von gruppenweiter Bedeutung, die sektorübergreifend und/oder (auch) mit einem internationalen Anspruch aktiv sind.

Verband/Organisation Einheit Mitgliedsbeiträge 2017*
Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) 3.000.000
Geneva Association 140.000
The European Insurance CFO Forum (CFO Forum) 90.000
Chief Risk Officer Forum 30.000
The Insurance Europe Reinsurance Advisory Board (RAB) 15.000
* Diese Beträge sind nicht Bestandteil unserer oben genannten Social-Impact-Ausgaben.


GRI Content Index: G4-22; G4-EC1/FS-EC1; G4-SO6


Hauptmenü
Service Menü
Barrierefreiheit

Hinweis


Diese Publikation bieten wir exklusiv Kunden von Munich Re an. Bitte wenden Sie sich an Ihren Client Manager.