© Munich Re/Manfred Jarisch

Sichere und einfache Zusammenarbeit

External Sharing für Partner von Munich Re

Eine nahtlose und fruchtbare Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Partnern hat für uns oberste Priorität. Das External Sharing mit Office 365 Groups unterstützt diese Kollaboration, indem sie einen sicheren Datenaustausch und das gemeinsame Arbeiten an Dokumenten in Echtzeit ermöglicht. Dateien werden zentral gespeichert und können gemeinsam bearbeitet werden - zu jeder Zeit und von jedem Gerät aus.

Bitten Sie Ihren Ansprechpartner bei Munich Re, Ihre unternehmensspezifische Group einzurichten - und genießen Sie einen noch engeren Austausch mit Munich Re.

Bitte beachten Sie: Die Tools MIRA und Pharmapool bleiben über connect.munichre verfügbar.

Sichere Lösung für den Dokumentenaustausch

Office 365 Groups und seine External Sharing-Funktionalitäten wurden von IT-Compliance, IT-Sicherheit, Datenschutz und Risikomanagement bei Munich Re sorgfältig geprüft und genehmigt und entsprechen damit den hohen Sicherheitsstandards des Unternehmens. Es wurde nach den Sicherheits-Richtlinien von Microsoft implementiert und erlaubt den Umgang mit Daten aller von Munich Re definierten Vertraulichkeitsklassen.

Informationsquellen von Microsoft

Die zuständigen Stellen Ihres Unternehmens könnten die Frage stellen, ob die Zusammenarbeit in einer Office 365 Group im Hinblick auf die dort gemeinsam genutzten Daten sicher ist. Zu diesem Zweck hat Microsoft eine Sammlung von Datenschutzinformationen zusammengestellt, die im Service Trust Portal angeboten werden – darunter Whitepapers, FAQs, Sicherheitsberichte, Penetrationstests, Risikobewertungstools und andere Quellen.

Hier gelangen Sie direkt zum Report from third-party vulnerability testing of Office 365 in January-February 2019.

Zugriff auf die Quellen

Bitte beachten Sie: Für den Download einiger Dokumente ist eine Registrierung mit einem Microsoft-Konto erforderlich.

Guidance for working with Office 365 Groups
© mauritius images / Masterfile

Wenn Sie und Ihr Ansprechpartner bei Munich beschließen, Office 365 Groups für die Zusammenarbeit zu nutzen, müssen Sie nicht viel tun: Ihr Ansprechpartner erstellt eine Group und lädt Sie dazu ein. Detaillierte Informationen zum weiteren Vorgehen erhalten Sie dann auch per E-Mail.

Wenn Office 365 in Ihrem Unternehmen genutzt wird, sind Sie mit den Tools und Funktionalitäten bereits vertraut. Falls Sie sich genauer informieren möchten, finden Sie hier weiteres Material: