Korrektur einer Stimmrechtsmitteilung nach § 25a Abs. 1 WpHG

Wertpapierkennnummer 843002
ISIN DE0008430026

Korrektur einer Stimmrechtsmitteilung nach § 25a Abs. 1 WpHG

Morgan Stanley, New York, USA hat uns am 06.06.2012 folgende Korrektur zu ihrer Mitteilung vom 15.05.2012, die von uns am 21.05.2012 veröffentlicht wurde, nach § 25a Abs. 1 WpHG mitgeteilt:

Aufgrund eines Berechnungsfehlers wurde der Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, München, von Morgan Stanley & Co International Plc, Morgan Stanley UK Group, Morgan Stanley Group (Europe), Morgan Stanley International Limited, Morgan Stanley International Holdings Inc und Morgan Stanley irrtümlich ein Überschreiten der 5 %-Schwelle per 11.05.2012 mitgeteilt. Es wird gebeten, die vorgenannten Mitteilungen unberücksichtigt zu lassen, und bestätigt, dass der Stimmrechtsanteil der genannten Gesellschaften an der Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München gemäß § 25a WpHG die Schwelle von 5 % am 11.05.2012 nicht überschritten hat und per 06.06.2012 weniger als 5 % beträgt.

München, den 8. Juni 2012

Der Vorstand
Wir verwenden auf unseren Websites Cookies um Ihr Internet-Nutzungserlebnis zu verbessern und unsere Online-Dienstleistungen zu optimieren. Dies sind zum einen technisch erforderliche Cookies, ohne die die Funktionalität der Websites nicht gewährleistet wäre. Zum anderen setzen wir Cookies um statistische Auswertungen zur Reichweite unserer Websites machen zu können. Diese Auswertungen erfolgen anonym. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und der Möglichkeit, der Setzung von Cookies zu statistischen Auswertungen zu widersprechen, finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien.