Climate-KIC Accelerator: Die nächste exklusive Ausschreibungsrunde startet

16.07.2020

Seit Oktober 2017 fördern Munich Re und ERGO im Rahmen der größten öffentlich-privaten Klimainitiative in der Europäischen Union – EIT Climate-KIC – Startups mit Ideen für den Umgang mit dem Klimawandel. Nun startet die nächste exklusive Ausschreibungsrunde. Aufgerufen sind vor allem Start-ups im Bereich Cleantech, bis zum 23. August ihre Bewerbung einzureichen.

Bislang wurden 5 Auswahlrunden, sogenannte „Batches“ durchgeführt. Insgesamt gingen ca. 700 Bewerbungen ein, 16 Start-ups wurden durch Munich Re und ERGO gesponsert. Und das nicht nur finanziell. Neben der finanziellen Förderung von bis zu 95.000 € pro Start-up gab es auch Workshops, individuelle Coachings und fachkundige Betreuung durch Experten sowohl von EIT Climate-KIC als auch von Munich Re und ERGO. Munich Re und ERGO erhalten so wiederum Zugang zu den innovativ-kreativen Ideen der Gründer.