Solarkiosk in Kenia eröffnet – neuer Meilenstein beim Projekt Tackling Climate Change

07.12.2017

Eine neue Stufe des Engagements von Tackling Climate Change, dem Gemeinschaftsprojekt von Munich Re und ERGO mit unserem Partner Solarkiosk: In Migori County, gelegen im westlichen Kenia, wurde der erste von uns finanzierte E-HUBB aufgestellt und eröffnet. Das sind mit Solarpaneelen ausgestattete Kioske, die eine emissionsfreie Stromerzeugung und -versorgung für nicht an das Stromnetz angebundene Regionen sicherstellen. Sie vermeiden so die ansonsten üblichen Diesel-Generatoren und ihre schädlichen Emissionen. Mit dem erzeugten Strom können die Menschen ihre Kühlschränke mit Strom versorgen, ihre Telefone aufladen, das Internet nutzen und dank der leistungsstarken Speicherkapazität des E-HUBBs sogar nach Einbruch der Dunkelheit ihre Schulhausaufgaben bei elektrischem Licht erledigen. Weitere vier E-HUBBs sind bereits geplant und sollen in den kommenden Wochen aufgebaut werden.