Topics Risk Solutions - Ausgabe 2/2013

Normale Darstellung (Nur-Text-Version ausschalten)
Sie sind hier:

Business & Solutions

Topics Risk Solutions 2/2013

Große Infrastrukturprojekte wie Brücken, Flughäfen und Kraftwerke werden immer öfter privatwirtschaftlich finanziert. Allerdings hat sich das Risikoprofil für diese sogenannten „Delay-in Start-up“ oder „Advance Loss of Profit“-Deckungen in den vergangenen Jahren verändert. 2012 haben unsere Kollegen von Corporate Insurance Partner (CIP) Engineering gemeinsam mit internationalen Erst- und Rückversicherern, Maklern und Loss-Adjustern das Grundverständnis und die Funktionsweise des möglichen Versicherungsschutzes für Bauverzögerungen auf den neuesten Stand gebracht.

Topics Risk Solutions 2/2013 - Munich Re

Topics Risk Solutions

Versicherungslösungen für die Industrie

Ausgabe 2/2013

Downloads


Bestellung

Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis
  • Transparenz am Bau
    Mehr Produktsicherheit für DSU-Police
  • Neue Leistungsgarantie-Deckung für LED
  • Hurrikane bleiben unberechenbar
    Watkins: Richtig vorsorgen ist der beste Schutz
  • Kolumne: 2012 war ein Dürre-Jahr


Weitere Publikationen

Touch Publikationen - Munich Re

Ausgaben von Topics Risk Solutions sowie eine Vielzahl von Fachpublikationen zum Thema können Sie kostenfrei in Touch Publications herunterladen oder bestellen.


Hauptmenü
Service Menü
Barrierefreiheit

Hinweis


Diese Publikation bieten wir exklusiv Kunden von Munich Re an. Bitte wenden Sie sich an Ihren Client Manager.