Financial Lines

Normale Darstellung (Nur-Text-Version ausschalten)
Sie sind hier:

Business & Solutions

Arbeiterunfall - Munich Re

Financial Lines

Ihre Risiken – unsere Lösungen

Die Dynamik im Geschäftsleben steigt und stellt die Verantwortlichen vor zunehmend komplexe Herausforderungen. Daraus ergeben sich Vermögensschäden und Haftungsfragen, die so global wie die Wirtschaft selbst sind. Die Bedrohung durch Haftungsklagen von diversen Stakeholdern ist allgegenwärtig – gerade für international tätige Unternehmen.

Das Einschätzen dieser Risiken erfordert umfassende Expertise in der Manager- und Berufshaftpflicht sowie ein tiefgreifendes Verständnis der sich verändernden Risikolandschaften. Wir erfüllen beide Voraussetzungen und entwickeln mit dem Knowhow unseres Expertenteams in München sowie im stetigen Dialog mit Kunden zielgenaue Rückversicherungslösungen für Financial Lines Risiken.

In allen Branchen gehört der Umgang mit solchen Risiken zum täglichen Business. Schadenersatzforderungen können sowohl von Mitarbeitern, Aktionären und Kunden als auch von Wettbewerbern und Aufsichtsbehörden kommen. Insbesondere angesichts der hohen Medienaufmerksamkeit für das Thema Corporate Governance und der heute mehr denn je global vernetzten Stakeholder sind entsprechende Versicherungslösungen ein unerlässlicher Baustein im Risikomanagement von Unternehmen.

Großunternehmen haben zudem einen Bedarf an Versicherungslösungen für finanzielle und haftungsrechtliche Risiken aus Aktien- und anderen Unternehmenstransaktionen, wie sie etwa bei Börsengängen (IPOs) oder Fusionen und Übernahmen entstehen. Für Erstversicherer bedeutet dieser Bedarf ein erhebliches Geschäftspotenzial mit guten Wachstumschancen.

Unsere Financial Lines Rückversicherungslösungen:

  • Managerhaftpflicht (D&O) für Industrie- und Gewerbeunternehmen sowie für Finanzinstitute
  • Berufshaftpflicht (E&O) für Finanzinstitute
  • Vertrauensschadenversicherungen (Bankers Blanket Bond, Commercial Crime, Fidelity)
  • Haftung für Schadenersatzansprüche aus Arbeitsverhältnissen (EPL – Employment Practices Liability)
  • Warranties & Indemnities-Deckungen (W&I) zur Absicherung von M&A-Aktivitäten, inkl. Deckungen für Tax Opinions
  • Prospekthaftung (POSI)
  • Pensionsfondshaftung (PTL – Pension Trustee Liability)
  • Cyberhaftung für Finanzinstitute
  • Innovative, auf individuelle Anforderungen abgestimmte Deckungen


Hauptmenü
Service Menü
Barrierefreiheit

Hinweis


Diese Publikation bieten wir exklusiv Kunden von Munich Re an. Bitte wenden Sie sich an Ihren Client Manager.