Agrar- & Wetterrisiken Kapitalmarktlösungen

Normale Darstellung (Nur-Text-Version ausschalten)
Sie sind hier:

Business & Solutions

SystemAgro - Munich Re

Kapitalmarktlösungen – Alternativer Risikotransfer über die traditionelle Rückversicherung hinaus

Alternative Risikotransferlösungen ergänzen das Angebot von Munich Re für Kunden aus dem Agrarsektor. Sie bieten Zugang zum Kapitalmarkt.

Neben der Finanzrückversicherung und der traditionellen Rückversicherung etablieren sich alternative Risikotransferprodukte im Agrarsektor zunehmend als effiziente Instrumente des Risikomanagements. Der Schwerpunkt liegt hier hauptsächlich auf der Absicherung gegen Spitzenrisiken aus Naturkatastrophen.

Häufig werden die Risiken als Insurance Linked Securities (ILS) verbrieft und in den Kapitalmarkt transferiert. Die Wertpapiere können auf dem Sekundärmarkt gehandelt werden. ILS sind bei Investoren als alternative Anlageklasse und bei Versicherern als alternative Form der Rückversicherung gefragt.

Munich Re betrachtet kapitalmarktbasierte Versicherungslösungen als sinnvolle Ergänzung zur traditionellen Rückversicherung. Die Kunden profitieren von einer neutralen Beratung zur möglichen Nutzung von Kapitalmarktprodukten für die jeweiligen Risiken. !ndem wir unsere Kapitalmarkt- und Rückversicherungsexpertise bündeln, entwickeln wir integrierte und auf das Risikomanagement des Kunden optimal zugeschnittene Lösungen. Neben Katastrophenanleihen bieten wir auch Katastrophen- und Risikoswaps an.

Für unsere Kunden in der Agrarwirtschaft und im Versicherungssektor arbeitet ein eigens eingerichtetes Team an der Entwicklung alternativer Risikolösungen für Unternehmen im Agrarsektor.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. 


Newsletter

Downloads

Ansprechpartner


Hauptmenü
Service Menü
Barrierefreiheit

Hinweis


Diese Publikation bieten wir exklusiv Kunden von Munich Re an. Bitte wenden Sie sich an Ihren Client Manager.