© RonFullHD / Getty Images

Vector - Cyber-Deckungen für die größten Unternehmen der Welt

Da sich Cyber-Gefahren zunehmend verschärfen, hat sich Munich Re mit Beazley zusammengeschlossen, um den weltweit größten Unternehmen den bisher umfassendsten Cyberschutz für ihre digitalen Assets und IT-Infrastruktur anzubieten.

In den letzten Jahren rückten Cyber-Risiken durch die vielen teils drastischen Vorfälle mit erheblichen Auswirkungen auf Bilanzen und Finanzen immer stärker ins Bewusstsein der weltweit größten Unternehmen.

Wenn es darauf ankommt, die tatsächlichen finanziellen Auswirkungen eines Cyber-Events abzufedern, verschieben wir die Grenzen der Versicherbarkeit. In enger Partnerschaft mit Beazley, einem Pionier im Bereich der Data-Breach-Response-Versicherung und dem größten Versicherer von Cyber-Haftpflichtrisiken auf dem Lloyd's-Markt, bieten wir Ihnen mit Vector individuelle Cyber-Lösungen an, die Ihnen helfen, die vielfältigen Risiken, die Cyber-Angriffe mit sich bringen können, zu bewältigen.

Wir verstehen die individuelle Risikolandschaft unserer Kunden
Munich Re

Fünf Gründe, warum Sie mit uns über unsere Cyber-Lösungen sprechen sollten:

Unsere Flexibilität wird sehr geschätzt - beim Policendesign, im Hinblick auf spezifische Vertragsklauseln, Beim Vertragswording oder im Umgang mit Dienstleistern und Partnern. Einige Kunden bevorzugen bestimmte Dienstleister oder wollen auf bestehenden Vertragsformulierungen in ihren traditionellen Sach- oder Haftpflichtverträgen aufbauen. Unsere Aufgabe ist es dann, dies in ihre Cyberdeckung aufzunehmen.
Unsere Deckungsmodule wurden in enger Zusammenarbeit mit einer Reihe großer Unternehmen und deren Maklern entwickelt. Da die Bedürfnisse großer Unternehmen sehr unterschiedlich sind, wird die Deckung speziell auf Ihre Risiken zugeschnitten und bietet bis zu 100 Mio. $/€100 Mio. Schutz bei einer Vielzahl von Cyberrisiken.

Basierend auf Ihren individuellen Bedürfnissen könne wir beispielsweise folgende Elemente in unsere Deckung integrieren:

Hacking oder Malware-Angriffe: Solche Angriffe nehmen in Umfang und Häufigkeit stetig zu. In den letzten zwei Jahren wurden allein in den USA 193,5 Millionen Kundendaten bei mehreren großen Verstößen mit jeweils mehr als 10 Millionen Datensätzen pro Vorfall gestohlen.

Distributed Denial-of-Service (DDoS)-Angriffe: Die Hälfte aller großen US-Unternehmen erlitten im vergangenen Jahr einen Denial-of-Service-Angriff auf ihre Websites. Über 10% dieser Angriffe legten die webbasierten Geschäftsabläufe der betroffenen Unternehmen lahm. Das Potenzial für erhebliche Betriebsunterbrechungsschäden durch einen erfolgreichen DDoS-Angriff ist hoch.

Cyber-Erpressung: Sogenannte Ransomware-Angriffe stiegen in letzter Zeit stark an. Öffentlich wurden nur Vorfälle geringeren Umfangs. Aber das Potenzial für weitaus größere Cyber-Erpressungsversuche besteht zweifellos.

Sach- und Personenschäden, die durch böswillige Cyberangriffe entstehen: Mit zunehmender Vernetzung von Systemen, steigen die potenziellen Auswirkungen eines Angriffs auf das reibungslose Funktionieren von Maschinen und Anlagen sowie auf die Sicherheit der Mitarbeiter signifikant.

Systemfehler: Ein IT-Ausfall kann zu Betriebsunterbrechungen, verzögerten Services für Kunden, Reputationsverlusten und Wiederherstellungskosten führen.

Ihr Management ist sich der Risiken bewusst und fordert eine nahtlose Cyber-Lösung, um Schäden eines Vorfalls zu mitigieren - und, um nicht persönlich haftbar gemacht zu werden. Das bedeutet, dass Risikomanager die Komplexität der gesamten Risikolandschaft verstehen müssen. Sowohl Munich Re als auch Beazley werden ihre jeweils einzigartige Erfahrung einbringen, um Ihre spezifische Risikolandschaft zu verstehen und in ein ganzheitliches Versicherungsprodukt zu überführen.
Unsere Kunden erhalten das Beste aus beiden Welten: nicht nur Beazleys Expertise bei Data-Breach-Produkten sowie die langjährige Expertise von Munich Re im Cyber-Bereich, sondern auch unser Wissen und unsere Lösungen aus den Bereichen Sachschäden, CBI und weiteren neuartigen Risikobereichen. Wir erarbeiten Lösungen, die am besten zum individuellen Risikoappetit und zu den jeweiligen Risikolandschaften unserer Kunden passt.

Übersicht: Individuelle Deckungen basierend auf den Ergebnissen der Szenario-Analyse und Risikobewertung

Deckungen:
Kapazität:
Zielgruppe:
Maßgeschneiderte Cyber-Versicherung für große Unternehmen
Bis zu €100m (in Ausnahmefällen höhere Kapazitäten)
Alle Branchen, einschließlich Automotive, Luftfahrt, Maschinenbau, IT, Pharmazie, Telekommunikation, Transport und Logistik, etc.

Kontaktieren Sie uns, um Ihre spezifische Situation zu besprechen. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen eine Lösung zu entwickeln, die auf Ihre individuelle Risikosituation zugeschnitten ist.

Weiterführende Informationen

Wir verwenden auf unseren Websites Cookies um Ihr Internet-Nutzungserlebnis zu verbessern und unsere Online-Dienstleistungen zu optimieren. Dies sind zum einen technisch erforderliche Cookies, ohne die die Funktionalität der Websites nicht gewährleistet wäre. Zum anderen setzen wir Cookies um statistische Auswertungen zur Reichweite unserer Websites machen zu können. Diese Auswertungen erfolgen anonym. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und der Möglichkeit, der Setzung von Cookies zu statistischen Auswertungen zu widersprechen, finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien.