Abstimmungsergebnisse

Normale Darstellung (Nur-Text-Version ausschalten)
Sie sind hier:

Aktionärsinformationen

Hauptversammlung 2010

Abstimmungsergebnisse

Abstimmungsergebnisse der Hauptversammlung der Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft am 28. April 2010

In der 123. ordentlichen Hauptversammlung der Aktionäre am 28. April 2010 im ICM – Internationales Congress Center München – waren 40,8 % des Grundkapitals vertreten. Über die Tagesordnungspunkte wurde wie folgt abgestimmt.

Top 2

Verwendung des Bilanzgewinns aus dem Geschäftsjahr 2009
Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden (= 40,80 % des Grundkapitals)
Jastimmen: 80.526.500
Neinstimmen: 8.572
Verwaltungsvorschlag mit 99,99 % angenommen.
Top 3
Entlastung der Mitglieder des Vorstands  
Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden (= 47,78 % des Grundkapitals)
Jastimmen: 80.255.389
Neinstimmen: 249.502
Verwaltungsvorschlag mit 99,69 % angenommen.
Top 4
Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrats  
Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden (= 40,78 % des Grundkapitals)
Jastimmen: 80.230.770
Neinstimmen: 266.209
Verwaltungsvorschlag mit 99,67 % angenommen.
Top 5
Billigung des Systems zur Vergütung der Vorstandsmitglieder  
Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden (= 40,23 % des Grundkapitals)
Jastimmen: 78.080.789
Neinstimmen: 1.329.605
Verwaltungsvorschlag mit 98,33 % angenommen.
Top 6
Wahl eines Aufsichtsratsmitglieds  
Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden (= 40,68 % des Grundkapitals)
Jastimmen: 79.359.205
Neinstimmen: 945.103
Verwaltungsvorschlag mit 98,82 % angenommen.
Top 7
Ermächtigung zum Erwerb und zur Verwendung eigener Aktien  
Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden (= 40,11 % des Grundkapitals)
Jastimmen: 76.372.501
Neinstimmen: 2.807.819
Verwaltungsvorschlag mit 96,45 % angenommen.
Top 8
Ermächtigung zum Erwerb eigener Aktien unter Einsatz von Derivaten
Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden (= 40,06 % des Grundkapitals)
Jastimmen: 75.691.426
Neinstimmen: 3.379.134
Verwaltungsvorschlag mit 95,73 % angenommen.
Top 9
Wandel- und/oder Optionsschuldverschreibungen (Bedingtes Kapital 2010)
Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden (= 40,71 % des Grundkapitals)
Jastimmen: 74.752.834
Neinstimmen: 5.613.410
Verwaltungsvorschlag mit 93,02 % angenommen.
Top 10
Änderung der §§ 6 und 7 der Satzung  
Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden (= 40,76 % des Grundkapitals)
Jastimmen: 79.986.043
Neinstimmen: 478.925
Verwaltungsvorschlag mit 99,40 % angenommen.
Top 11
Änderung § 6 der Satzung  
Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden (= 40,76 % des Grundkapitals)
Jastimmen: 80.161.857
Neinstimmen: 301.369
Verwaltungsvorschlag mit 99,63 % angenommen.


Hauptmenü
Service Menü
Barrierefreiheit

Hinweis


Diese Publikation bieten wir exklusiv Kunden von Munich Re an. Bitte wenden Sie sich an Ihren Client Manager.