Abstimmungsergebnisse

Normale Darstellung (Nur-Text-Version ausschalten)
Sie sind hier:

Aktionärsinformationen

Hauptversammlung 2008

Abstimmungsergebnisse

Abstimmungsergebnisse der Hauptversammlung der Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft am 17. April 2008

In der 121. ordentlichen Hauptversammlung der Aktionäre am 17. April 2008 im ICM – Internationales Congress Center München – wurde bei einer Präsenz von 45,06 % des Grundkapitals wie folgt über die Tagesordnungspunkte
(nähere Einzelheiten finden Sie hier) abgestimmt.

Top 2

Verwendung des Bilanzgewinns aus dem Geschäftsjahr 2007
Jastimmen: 92.812.503
Neinstimmen: 12.812
Verwaltungsvorschlag mit 99,99 % angenommen.  
Top 3
Entlastung der Mitglieder des Vorstands  
Jastimmen: 92.228.403
Neinstimmen: 143.928
Verwaltungsvorschlag mit 99,84 % angenommen.  
Top 4
Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrats  
Jastimmen: 92.183.806
Neinstimmen: 186.733
Verwaltungsvorschlag mit 99,80 % angenommen.  
Top 5
Ermächtigung zum Erwerb und zur Verwendung eigener Aktien
Jastimmen: 88.580.431
Neinstimmen: 3.718.989
Verwaltungsvorschlag mit 95,97 % angenommen.  
Top 6
Ermächtigung zum Erwerb eigener Aktien unter Einsatz von Derivaten
Jastimmen: 89.318.238
Neinstimmen: 3.159.960
Verwaltungsvorschlag mit 96,58 % angenommen.  
Top 7
Änderung des § 15 der Satzung (Vergütung des Aufsichtsrats)
Jastimmen: 87.439.577
Neinstimmen: 3.480.264
Verwaltungsvorschlag mit 96,17 % angenommen.  


Hauptmenü
Service Menü
Barrierefreiheit

Hinweis


Diese Publikation bieten wir exklusiv Kunden von Munich Re an. Bitte wenden Sie sich an Ihren Client Manager.