Mitteilungen über Stimmrechtsquoten 2007

Normale Darstellung (Nur-Text-Version ausschalten)
Sie sind hier:

Stimmrechtsquoten

Übersicht der bisherigen Mitteilungen über Stimmrechtsquoten 2007

Datum Mitteilung
22. Oktober 2007 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung nach § 26 Abs.  1 Satz 2 WpHG (Eigene Aktien)
Wertpapierkennnummer 843002
ISIN DE0008430026

Die Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, München, Deutschland, hat am 19. Oktober 2007 die Schwelle von 3 % an ihren eigenen Aktien überschritten und hält nunmehr einen Anteil von 3,03 % (das entspricht 6.601.356 Aktien). Von diesen Aktien werden 0,72 % (das entspricht 1.568.638 Aktien) über eine im eigenen Namen aber für Rechnung der Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München handelnde Person gehalten.

München, den 22. Oktober 2007

Der Vorstand
29. Juni 2007 Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 26a WpHG
Hiermit teilt die Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München mit, dass die Gesamtzahl der Stimmrechte am Ende des Monats Juni 2007 insgesamt 217888670 Stimmrechte beträgt. Die Veränderung der Gesamtzahl der Stimmrechte ist seit dem 26.06.2007 wirksam.
22. Juni 2007 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG
WKN 843002
ISIN DE0008430026

Die UBS AG, Zürich, Schweiz, hat uns am 13. Juni 2007 gemäß § 21 Abs. 1 WpHG mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an unserer Gesellschaft am 7. Juni 2007 die Schwelle von 3 % unterschritten hat und nun 2,24 % (4.960.434 Stimmrechtsaktien) beträgt. Davon sind 0,43 % der Stimmrechte (957.035 Stimmrechtsaktien) nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG der UBS AG zuzurechnen.

Zuvor hatte uns die UBS AG mehrfach Überschreitungen sowie Unterschreitungen der maßgeblichen Schwelle von 3 % der Stimmrechte angezeigt. Im Einzelnen hat sie uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG mitgeteilt,

– dass ihr Stimmrechtsanteil an unserer Gesellschaft am 5. Juni 2007 die Schwelle von 3 % überschritten und damit 3,02 % (6.698.839 Stimmrechtsaktien) betragen hat. Davon waren 0,39 % der Stimmrechte (847.950 Stimmrechtsaktien) nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG der UBS AG zuzurechnen.
– dass ihr Stimmrechtsanteil an unserer Gesellschaft am 29. Mai 2007 die Schw elle von 3 % unterschritten und damit 1,89 % (4.191.144 Stimmrechtsaktien) betragen hat. Davon waren 0,39 % der Stimmrechte (867.829 Stimmrechtsaktien) nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG der UBS AG zuzurechnen.
– dass ihr Stimmrechtsanteil an unserer Gesellschaft am 21. Mai 2007 die Schwelle von 3 % überschritten und damit 3,33 % (7.370.330 Stimmrechtsaktien) betragen hat. Davon waren 0,40 % der Stimmrechte (887.965 Stimmrechtsaktien) nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG der UBS AG zuzurechnen.
– dass ihr Stimmrechtsanteil an unserer Gesellschaft am 15. Mai 2007 die Schwelle von 3 % unterschritten und damit 1,86 % (4.123.630 Stimmrechtsaktien) betragen hat. Davon waren 0,45 % der Stimmrechte (994.445 Stimmrechtsaktien) nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG der UBS AG zuzurechnen.
– dass ihr Stimmrechtsanteil an unserer Gesellschaft am 11. Mai 2007 die Schwelle von 3 % überschritten und damit 3,72 % (8.236.000 Stimmrechtsaktien) betragen hat. Davon waren 0,44 % der Stimmr echte (975.871 Stimmrechtsaktien) nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG der UBS AG zuzurechnen.
– dass ihr Stimmrechtsanteil an unserer Gesellschaft am 3. April 2007 die Schwelle von 3 % unterschritten und damit 2,89 % (6.634.282 Stimmrechtsaktien) betragen hat. Davon waren 0,4 % der Stimmrechte (905.984 Stimmrechtsaktien) nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG der UBS AG zuzurechnen.

München, Juni 2007

Der Vorstand
25. Mai 2007 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG
WKN 843002
ISIN DE0008430026

Die UBS AG, Zürich, Schweiz, hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an unserer Gesellschaft am 15. Mai 2007 die Schwelle von 3 % unterschritten hat und nun 1,86 % (4.123.630 Stimmrechtsaktien) beträgt. Davon sind 0,45 % der Stimmrechte (994.445 Stimmrechtsaktien) nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG der UBS AG zuzurechnen.

München, den 25. Mai 2007

Der Vorstand
30. April 2007 Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 26a WpHG
Hiermit teilt die Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München mit, dass die Gesamtzahl der Stimmrechte am Ende des Monats April 2007 insgesamt 221539415 Stimmrechte beträgt. Die Veränderung der Gesamtzahl der Stimmrechte ist seit dem 17.04.2007 wirksam.
19. April 2007 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung nach § 26 Abs. 1 Satz 2 WpHG (Eigene Aktien)
WKN 843002
ISIN DE0008430026

Die Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, München, Deutschland, hat am 17. April 2007 die Schwelle von 3 % an ihren eigenen Aktien unterschritten und hält nunmehr einen Anteil von 0,855 % (das entspricht 1.893.971 Stimmrechten). Von diesen Aktien werden 0,645 % (das entspricht 1.429.552 Stimmrechten) über eine im eigenen Namen aber für Rechnung der Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München handelnde Person gehalten.

München, den 19. April 2007

Der Vorstand
05. April 2007 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG
Wertpapierkennnummer 843002
ISIN DE0008430026

Barclays Global Investors UK Holdings Limited, London, England, hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an unserer Gesellschaft am 31. Januar 2007 die Schwelle von 3 % überschritten hat und 3,62 % (d.h. 8.304.401 Aktien mit Stimmrechten) betrug.

Diese 3,62 % der Stimmrechte sind der Barclays Global Investors UK Holdings Limited nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 WpHG in Verbindung mit § 22 Abs. 1 Satz 2 WpHG über Tochtergesellschaften zuzurechnen, bei denen der Stimmrechtsanteil 3 % jeweils nicht überschreitet.

München, den 5. April 2007

Der Vorstand
05. April 2007 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG
Wertpapierkennnummer 843002
ISIN DE0008430026

Die UBS AG, Zürich, Schweiz, hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an unserer Gesellschaft am 27. März 2007 die Schwelle von 3 % überschritten hat und nun 3,05 % (7.002.212 Stimmrechtsaktien) beträgt. Davon sind 0,03 % der Stimmrechte (68.892 Stimmrechtsaktien) nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG der UBS AG zuzurechnen.

München, den 5. April 2007

Der Vorstand
14. März 2007 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG
Wertpapierkennnummer 843002
ISIN DE0008430026

Die Allianz SE, München, Deutschland, hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an unserer Gesellschaft am 9. März 2007 die Schwelle von 5 % unterschritten hat und zu diesem Tag 4,907 % (11.265.289 Stimmrechte) beträgt. Davon sind der Allianz SE 4,903 % (11.255.274 Stimmrechte) nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG und 0,004 % (10.015 Stimmrechte) nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 WpHG zuzurechnen.

Dabei werden der Allianz SE die Stimmrechte der AZ-Arges Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH, Königinstraße 28, 80802 München, deren Stimmrechtsanteil an unserer Gesellschaft 3 % oder mehr beträgt, zugerechnet.

Zugleich teilt uns die Allianz SE gemäß § 21 Abs. 1 WpHG in Verbindung mit § 24 WpHG mit: Der Stimmrechtsanteil der AZ-Arges Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH, Königinstraße 28, 80802 München, an unserer Gesellschaft hat am 9. März 2007 die Schwelle von 5 % unterschritten und b eträgt zu diesem Tag 4,62% (10.609.129 Aktien).

München, den 14. März 2007

Der Vorstand
21. Februar 2007 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG
Wertpapierkennnummer 843002
ISIN DE0008430026

Die FMR Corp. (Fidelity Management and Research Corporation), 82 Devonshire Street, Boston, Massachusetts 02109, USA, hat uns am 16. Februar 2007 gemäß § 21 Abs. 1 WpHG mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, München, Deutschland, am 31. Januar 2007 die Schwelle von 3 % unterschritten hat und nun 2,52 % (5.790.696 Anteile) beträgt. Die Stimmrechte werden der FMR Corp. gemäß § 22 Abs. 1 Satz 2 WpHG in Verbindung mit § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 WpHG zugerechnet.

München, den 21. Februar 2007

Der Vorstand
12. Februar 2007 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung nach § 26 Abs. 1 Satz 2 WpHG (Eigene Aktien)
Wertpapierkennnummer 843002
ISIN DE0008430026

Die Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, München, Deutschland, hat am 8. Februar 2007 die Schwelle von 3% an ihren eigenen Aktien überschritten und hält nunmehr einen Anteil von 3,091 %. Von diesen Aktien werden 0,623 % über eine im eigenen Namen aber für Rechnung der Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München handelnde Person gehalten.

München, den 12. Februar 2007

Der Vorstand

Interessant? Teilen Sie diesen Inhalt auf Ihrer bevorzugten Social-Media-Plattform.


Hauptmenü
Service Menü
Barrierefreiheit

Hinweis


Diese Publikation bieten wir exklusiv Kunden von Munich Re an. Bitte wenden Sie sich an Ihren Client Manager.