Emerging Risks: Gefahren und Chancen von morgen

Normale Darstellung (Nur-Text-Version ausschalten)
Sie sind hier:

Emerging Risks - Gefahren und Chancen von morgen - Munich Re

Emerging Risks - Gefahren und Chancen von morgen

Kritische Infrastrukturen, der demografische Wandel oder schädliche Substanzen in der Umwelt – drei ganz unterschiedlich gelagerte Themenkomplexe, die eines gemeinsam haben: Sie bergen Risiken, die noch schwer einzuschätzen sind. Risiken, die Gesellschaft, Politik und Wirtschaft stark beeinflussen können. Die Versicherungsindustrie nennt diese neuen oder sich verändernden Risiken „Emerging Risks“.

Zu Emerging Risks gehören Trends oder plötzlich eintretende Ereignisse, die sich durch ein hohes Maß an Unsicherheit in Bezug ihrer Eintrittswahrscheinlichkeit, der zu erwartenden Schadenhöhe und ihrer möglichen Auswirkungen auszeichnen. Dabei handelt es sich oft um Long-Tail-Risiken, die eine mittel- bis langfristige Schadenregulierungsdauer aufweisen. Das bekannteste aus der Vergangenheit ist Asbest. Art und Umfang der Auswirkung solcher Risiken sind meist noch schwer kalkulierbar – nicht zuletzt deshalb, da Fälle dieser Art bisher gar nicht oder nur sehr selten vorgekommen sind.

Aber gerade das macht Emerging Risks so interessant: Ihre Erforschung liefert sowohl Erkenntnisse zur Weiterentwicklung bereits vorhandener Risikomanagementinstrumente als auch wichtige Impulse zur Gestaltung neuer Geschäftsideen.

Bei Munich Re stehen ein gutes Dutzend großer Emerging Risks unter ständiger Beobachtung. Dafür ist ein konzernweit aktives Emerging Risk Management aufgebaut worden.

Unsere Rolle nach innen und nach außen
Aufgabe des Emerging Risk Managements ist es, neue und sich verändernde Risiken frühzeitig zu erkennen, diese eingehend zu analysieren und daraus das Risikopotenzial für Munich Re selbst sowie für Wirtschaft, Gesellschaft, Politik oder die Umwelt abzuleiten und entsprechende Maßnahmen zur Beherrschung und Minimierung der Risiken zu ergreifen. Dazu tauschen wir uns regelmäßig innerhalb der weltweiten Konzernstruktur aus und gleichen unsere Ergebnisse mit Kunden, der Industrie, NGOs oder Forschungseinrichtungen ab.

Durch diesen Austausch tragen wir dazu bei, das nötige Risikobewusstsein in Gesellschaft und Politik zu schaffen, und fördern den professionellen Umgang mit Emerging Risks.


Hauptmenü
Service Menü
Barrierefreiheit

Hinweis


Diese Publikation bieten wir exklusiv Kunden von Munich Re an. Bitte wenden Sie sich an Ihren Client Manager.