Srinivas
© Myrzik & Jarisch

Das ist Srinivas

Er arbeitet als Leiter für digitale Unternehmensplattformen bei Munich Re UK an unserem Standort in London.

Die Zukunft der (Rück-)Versicherung verändern

Srinivas’ Arbeitsalltag in seiner Position als Leiter für digitale Unternehmensplattformen birgt verschiedenste Herausforderungen entlang der Versicherungswertschöpfungskette. Ein wichtiger Aspekt seines Jobs: gemeinsam mit anderen Business Leads Möglichkeiten identifizieren, um businessrelevante Technologie-Roadmaps zu entwickeln und auch umzusetzen.

Mit einem Masterabschluss im Maschinenbauwesen und mehr als 16 Jahren Erfahrung in der Bereitstellung von Beratungs- und Strategie-Support-Rollen in der Finanzindustrie formt Srinivas seit 2012 die Innovation der digitalen Plattform der Munich Re Group.

Das zeichnet die Arbeit von Srinivas aus

40 %
Beratung
Teilen von Einblicken mit Vorreitern der Rückversicherung, die ihre Technologie-Toolbox erweitern möchten.
40 %
technische Bereitstellung
Unterstützung bei IT-Projekten – von Architektur und Strategieplänen bis hin zu Orientierung und Beaufsichtigung.
10 %
Management
Bearbeitung und Verwaltung von Ressourcenbedarf sowie Betreuung.
10 %
Reisen
Vertreten der globalen IT-Struktur und der Business-Technologie von Munich Re.

Ein Einblick in Srinivas’ Arbeitswelt bei Munich Re

„Mein Fokus liegt auf der Entwicklung von individuellen Unternehmenslösungen, die die gesamte Versicherungswertschöpfungskette effizienter gestalten. Als Experte für IT-Architektur und digitale Plattformen berate ich Unternehmen und IT-Kunden im Bereich Nicht-Lebensrückversicherungen, die ihre Risikoprüfungs- und Businessfähigkeiten weiter ausbauen möchten.“

„Ich zeige meinen Kunden neue Perspektiven auf – konkret sind das Technologieplattformen, die das Potenzial haben, deren Wettbewerbsvorteil weiter auszubauen. Meine Lösungen nutzen moderne Kernplattformen der Versicherung – erweitern diese allerdings um zusätzliche Services. Dabei habe ich immer auch die neusten Innovationen im Blick: Cloud-Fähigkeiten, Daten- und Analyseströme, Web bzw. Mobile Apps, aber auch moderne Versicherungs-APIs.

Als Ausführungsexperte nutze ich einen validierten Ansatz. Dieser enthält unter anderem Techniken wie das ‚Walking Skeleton‘ oder auch das ‚Minimum Viable Product‘. Durch diese Vorgehensweise stelle ich sicher, dass die Geschäftsziele meiner Kunden in einer früheren Phase der Umsetzung validiert werden.“

„Teil eines globalen Unternehmens zu sein, das den Umfang des digitalen Transformationspotenzials von Munich Re für Kunden und Partner nutzt, macht mich unglaublich stolz und gibt mir die Motivation, Großes zu erreichen.“
Srinivas
Es macht mich unglaublich stolz, Teil eines globalen Unternehmens zu sein, das den Umfang des digitalen Transformationspotenzials von Munich Re für Kunden und Partner nutzt.
Srinivas
Leiter für Digitale Unternehmensplattformen,
Munich Re, London