Karveen
© Myrzik & Jarisch

Das ist Karveen

Sie arbeitet als globale Leiterin für Service-Delivery-Projekte bei Munich Re UK an unserem Standort in London.

Transformationsprojekte im Services Delivery Management anschieben

Der Einfluss von Karveen und ihrer Arbeit reicht weit über die Mauern ihres Londoner Büros hinaus: Als globale Leiterin für Service-Delivery-Projekte führt sie ein Team, das Transformationsprozesse anschiebt und für Verbesserungen im Lebenszyklus der globalen IT-Infrastruktur von Munich Re sorgt. Vom Aufbau eines neuen Netzwerks bis hin zum Aktualisieren von Arbeitsplatzressourcen für mehr als 20.000 Mitarbeiter – mit ihren Service-Delivery-Projekten prägt Karveen gemeinsam mit ihrem Team die Art und Weise, wie Menschen im gesamten Unternehmen arbeiten.
Karveen bei Munich Re

Einblick in Karveens Arbeitswelt bei Munich Re

„Mein Terminkalender ist geprägt durch Telefonkonferenzen, Lenkungsausschüsse, Budget- und Planungsforen. Zwei- bis dreimal pro Monat bin ich zudem beruflich außerhalb von London im Einsatz. Obwohl ich bei uns im Unternehmen als Botschafterin für den digitalen Arbeitsplatz gelte, sind diese persönlichen Treffen für mich ein wichtiges Werkzeug.“
„Als Initiatorin der auf drei Jahre angelegten Change Roadmap für IT-Service Delivery bin ich verantwortlich für Projekte in den Bereichen Netzwerke, Arbeitsplätze und Infrastruktur sowie die damit verbundenen Budgets, Ressourcen und Regelungen. Die Change-Fahrpläne, die ich mit meinem Team umsetze, haben massive Auswirkungen – darum vergleiche ich meine Arbeit ganz gerne mit dem Motorwechsel bei einem Auto, das mit einer Geschwindigkeit von 120 Kilometern pro Stunde unterwegs ist.“
„Ich liebe es, in einer wirklich globalen Organisation zu arbeiten. Bei Munich Re sind wir nicht an einen Schreibtisch gebunden – wir können einen Mehrwert schaffen, ganz gleich, wo wir gerade sind. Das Unternehmen ermutigt uns, indem es uns Möglichkeiten für Mobilität bietet. Viele Unternehmen sind weltweit tätig. Bei Munich Re aber ist auch die Kultur des ganzen Unternehmens global.
Karveen
© Myrzik & Jarisch
Ich wünsche mir fähige Partner, die das große Ganze im Blick behalten und wissen, wie sie den Takt in der Umsetzung erhöhen und gleichzeitig qualitativ hochwertige Veränderungen erreichen.
Karveen
Globale Leiterin für Service Delivery Projekte,
Munich Re UK, London

Das zeichnet die Arbeit von Karveen aus

2-3
Mal pro Monat
So oft ist Karveen beruflich außerhalb von London im Einsatz.
20.000
Mitarbeiter
Karveen sorgt für die Aktualisierung von Arbeitsplatzressourcen für mehr als 20.000 Mitarbeiter.
120
km/h
Ihren Job vergleicht Karveen gerne mit dem Motorwechsel bei einem Auto, das so schnell unterwegs ist.

Wir fördern Frauen in Führungspositionen

Munich Re arbeitet engagiert an der Erhöhung des Anteils von weiblichen Führungskräften. Bis Ende 2025 haben wir uns selbst das Ziel gesetzt, den Anteil von Frauen in allen Führungspositionen global und gruppenweit auf 40 Prozent zu steigern.

Aktuell beträgt der Frauenanteil in Führungspositionen bei der Munich Re Gruppe weltweit 35,4 Prozent.

Im Jahr 2019 waren 53,1 Prozent unserer 39.662 Mitarbeiter Frauen.
© Myrzik & Jarisch
Im Jahr 2019 waren 53,1 Prozent unserer 39.662 Mitarbeiter Frauen.