Internationales Traineeprogramm - Was Sie erwartet

Normale Darstellung (Nur-Text-Version ausschalten)
Sie sind hier:

Die Erfolgsbausteine

Internationales Traineeprogramm Erfolgsbausteine - Munich Re

Munich Re

Sie starten direkt in einer Fachabteilung an Ihrem Heimatstandort. Gemäß dem Motto „Learning by Doing“ sammeln Sie dort insgesamt 20 Monate lang wertvolle Praxiserfahrung und unterstützen Ihre erfahrenen Kollegen in Projekten und im Tagesgeschäft.

In drei zweiwöchigen Ausbildungsmodulen kommen Sie mit Trainees aus aller Welt zusammen. Dabei erwerben Sie fachliche Kenntnisse rund um die Rückversicherung. Daneben können Sie Ihre Kommunikations- und Verhandlungskompetenzen sowie weitere Soft Skills ausbauen. Für die „off-the-job“ Ausbildung kommen verschiedene Lernformen und -methoden zum Einsatz – von Vorträgen, Case Studies, Workshops und Trainings bis hin zu E-Learning. Ganz nebenbei bauen Sie sich ein Netzwerk innerhalb unserer Organisation auf und lernen Ihre Kollegen besser kennen.

Für drei Monate werden Sie außerdem an einem Standort im Ausland eingesetzt sein. So verstehen Sie unser internationales Geschäft noch besser und entwickeln neue Perspektiven – damit Sie bestens auf die länderübergreifende Zusammenarbeit vorbereitet sind.

Je nach Einsatzland und -bereich bieten wir lokale Module an, die das Programm ergänzen. Dazu gehört beispielsweise, auch andere Abteilungen vor Ort kennenzulernen oder zusätzliche Seminare zu besuchen. Nach Bedarf unterstützen wir den Erwerb einer Fremdsprache oder einer berufsbezogenen Zusatzausbildung, z. B. zum Chartered Financial Analyst (CFA) oder Executive Master of Insurance (EMI), oder einer Ausbildung zum Aktuar.

Stellenbörse


Hauptmenü
Service Menü
Barrierefreiheit

Hinweis


Diese Publikation bieten wir exklusiv Kunden von Munich Re an. Bitte wenden Sie sich an Ihren Client Manager.