Zusätzliche Datenschutzinformationen

Im Folgenden finden Sie die Zusätzlichen Datenschutzinformationen hinsichtlich der Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen des Auswahlprozesses von Teilnehmern für die so genannten Squad Workshops als Teil des Projekts Reignite, welches das Ziel hat, den Zweck von Munich Re zu bestimmen.

1. Wie kann ich den Datenschutzbeauftragten von MRM kontaktieren?

Sie können den Datenschutzbeauftragten von MRM postalisch unter “Data Protection Officer, Group Legal 1.3” unter der in Ziffer 1 der Einwilligungserklärung genannten Adresse von MRM oder per E-Mail an datenschutz@munichre.com kontaktieren.

2. Gegenüber wem werden meine Daten offengelegt?

Nur ausgewählte Personen bei MRM werden Zugriff auf die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten erhalten.

Ihre personenbezogenen Daten werden von der obriz Software GmbH, Felix-Wankel-Str. 4, 78467 Konstanz für und im Auftrag von MRM verarbeitet.

Außerdem kann MRM IT Dienstleister bei der Datenverarbeitung im Zusammenhang mit dem Auswahlprozesses nutzen.

3. Wie lange werden meine personenbezogenen Daten gespeichert?

Die von Ihnen im Rahmen des Bewerbungsprozesses zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden bis Ende Dezember 2020 gespeichert, sofern kein Rechtsgrund vorliegen sollte, nach dem Ihre personenbezogenen Daten länger aufzuheben wären.

4. Welche Datenschutzrechte habe ich?

Im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Basis Ihrer Einwilligung haben Sie ein Recht auf Auskunft und unter bestimmten Voraussetzungen auf Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten sowie ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung und ein Recht auf Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format. Zur Wahrnehmung dieser Rechte wenden Sie sich bitte an Reignite-WS-(Pool) (p0060008558@munichre.com).

Außerdem haben Sie das Recht Ihre Einwilligung jederzeit zu wiederrufen, wie bereits in Ziffer 3 der Einwilligungserklärung erläutert.

5. Beim wem kann ich mich im Hinblick auf die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten beschweren?

Sie können sich unter den vorgenannten Kontaktinformationen an den Datenschutzbeauftragten von MRM wenden, sofern Sie sich im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beschweren möchten. Zusätzlich können Sie sich bei einer Aufsichtsbehörde beschweren. Die für MRM zuständige Aufsichtsbehörde ist das Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 27, 91522 Ansbach, Telefon: +49 9 81 53 13 00, E-Mail: poststelle@lda.bayern.de oder https://www.lda.bayern.de/de/kontakt.html.
Wir verwenden auf unseren Websites Cookies um Ihr Internet-Nutzungserlebnis zu verbessern und unsere Online-Dienstleistungen zu optimieren. Dies sind zum einen technisch erforderliche Cookies, ohne die die Funktionalität der Websites nicht gewährleistet wäre. Zum anderen setzen wir Cookies um statistische Auswertungen zur Reichweite unserer Websites machen zu können. Diese Auswertungen erfolgen anonym. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und der Möglichkeit, der Setzung von Cookies zu statistischen Auswertungen zu widersprechen, finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien.