Normale Darstellung (Nur-Text-Version ausschalten)
Sie sind hier:

© Tamara Grcic<br/>    Foto: Courtesy Barbara Gross Galerie, München<br />

Tamara Grcic

geboren 1964 in München, Deutschland
lebt und arbeitet in Frankfurt am Main

Sommer 7 (aus der gleichnamigen Serie), 2001

C-Print on aluminium
36 x 54 cm

Die Motive für ihre Fotoarbeiten, Filme und Installationen findet Tamara Grcic im Alltäglichen. Dabei richtet sie ihren Blick auf das Detail, denn für Grcic ist das Detail der Schlüssel, um das Wesentliche eines Menschen, eines Gegenstandes, einer Stimmung, eines Moments zu begreifen.

In der Fotoserie „Sommer" werden wir Zeuge des Kopfsprungs eines Mannes in türkisfarbenes Wasser. Wir sehen die Anspannung seines Körpers im Moment höchster Konzentration, in der Hingabe an die eigene Kraft und im Vertrauen auf die Gesetze der Natur. Es ist der kurze Augenblick, den wir mit bloßem Auge kaum wahrnehmen und den die Künstlerin mit ihrer Kamera festhält: der Schwebezustand im freien Raum. Grcic zeigt weder den Ort des Absprungs noch den Horizont. Die volle Konzentration liegt auf dem Schwebenden inmitten seiner unaufhaltsamen Bewegung.

Hauptmenü
Service Menü
Barrierefreiheit

Hinweis


Diese Publikation bieten wir exklusiv Kunden von Munich Re an. Bitte wenden Sie sich an Ihren Client Manager.