Normale Darstellung (Nur-Text-Version ausschalten)
Sie sind hier:

M+M

Marc Weis, geboren 1965 in Daun, Deutschland
Martin De Mattia, geboren 1963 in Rheinhausen, Deutschland
leben und arbeiten in München

Spalt, irgendwo da draußen, 2002

Video, Bildschirme
600 x 90 cm

Ausgangspunkt der künstlerischen Arbeit von M+M ist die Beschäftigung mit dem Thema Raum – Raum im Sinne vernetzter Strukturen. Beispiele dafür sind klimatische Zusammenhänge, menschliche Organismen, Verkehrsnetze, das Internet. Das Künstlerduo realisiert seine Projekte meist mit Hilfe von Experten aus Wissenschaft und Technik, in deren Systeme es seine Erzählungen und Bilder integriert.

In einem Geschäftsgebäude von Munich Re öffnet sich jeweils zur vollen Stunde für eine Minute ein 90 Zentimeter breiter Spalt in der Wand, der vom Boden bis zur Decke reicht. Zu sehen ist eine computeranimierte, parkähnliche Landschaft mit exotischen Tieren, Vögeln, Schmetterlingen und ab und an auch Menschen. Je nach Tages- und Jahreszeit erscheint das Bild mal winterlich kühl, mal sonnendurchflutet, mal dunkel im Mondlicht. Für einen Moment trifft diese andere artifizielle, geheimnisvolle Welt auf unsere Wirklichkeit, um dann wieder im Verborgenen zu verschwinden.

Hauptmenü
Service Menü
Barrierefreiheit

Hinweis


Diese Publikation bieten wir exklusiv Kunden von Munich Re an. Bitte wenden Sie sich an Ihren Client Manager.