Normale Darstellung (Nur-Text-Version ausschalten)
Sie sind hier:

© Olafur Eliasson / Munich Re<br/>    Foto: Bruchhaus/Lachenmann, München<br />

Olafur Eliasson

geboren 1967 in Kopenhagen, Dänemark
lebt und arbeitet in Kopenhagen und Berlin

Lichtvorhang, 2002

Gradientenfaser ø 7,5 mm, 42 Lichtprojektoren, Glasfaserkabel
links: 18,17 x 30,27 m; rechts: 18,17 x 41,52 m

Wenn es dunkel wird und die „Mooswand“ langsam in der Wahrnehmung verschwindet, übernimmt das Licht die Regie. Dann wird die Glasfassade des Gebäudes von dünnen vertikalen Lichtleitfasern beleuchtet. Es entsteht der Eindruck, als würde sich die Fensterfront wie ein Vorhang im Wind bewegen.

Hauptmenü
Service Menü
Barrierefreiheit

Hinweis


Diese Publikation bieten wir exklusiv Kunden von Munich Re an. Bitte wenden Sie sich an Ihren Client Manager.