Normale Darstellung (Nur-Text-Version ausschalten)
Sie sind hier:

© Jenny Holzer/Munich Re<br/>    Foto: Jens Weber, München<br />

Jenny Holzer

geboren 1950 in Gallipolis, USA
lebt und arbeitet in Hoosick Falls

Truisms, 1997

5 LED-Laufbänder
je 407 x 24 x 11 cm

Die Sprache ist das künstlerische Medium von Jenny Holzer. Diese Arbeit aus der Serie „Truisms“  besteht aus fünf vertikalen LED-Leuchtbändern. Die elektronischen Anzeigetafeln, längst als Medium der Informationsvermittlung etabliert, zeigen jedoch ungewohnte Inhalte. In deutscher, englischer, französischer, italienischer und spanischer Sprache erscheinen hier in einem Treppenhaus von Munich Re Sentenzen aus den unterschiedlichsten Kulturen. Es sind Aphorismen und Binsenweisheiten, Truisms, die vor dem Hintergrund der jeweiligen politischen, religiösen oder gesellschaftlichen Bedingungen zu verstehen sind. Sie werden alle in derselben neutralen und anonymen Form vermittelt. Auf diese Weise entstehen leuchtende Botschaften, die in einer von Werbetexten und anderen optischen Signalen dominierten Umwelt zum Nachdenken auffordern.

Hauptmenü
Service Menü
Barrierefreiheit

Hinweis


Diese Publikation bieten wir exklusiv Kunden von Munich Re an. Bitte wenden Sie sich an Ihren Client Manager.