NATHAN – Naturgefahren besser einschätzen

Normale Darstellung (Nur-Text-Version ausschalten)
Sie sind hier:

Naturgefahren besser einschätzen

Mit der NATHAN Risk Suite bietet Munich Re weltweit einzigartige Informations- und Beratungsleistungen an, damit sich weitverzweigte Risiken durch Naturgefahren besser erkennen und bewerten lassen. Zum Angebot gehören neben der klassischen Weltkarte der Naturgefahren auch Online-Tools und seit Kurzem mobile Lösungen.

Die Anzahl von Erdbeben, Stürmen und Überschwemmungen sowie die dadurch verursachten Schäden haben seit Jahrzehnten erheblich zugenommen. Diese Entwicklung stellt Staaten, Unternehmen und so auch die Versicherungswirtschaft als Risikoträger vor große Herausforderungen. Dokumentation und Analyse von Naturkatastrophen sind ein wichtiger Schritt, um auf drohende Gefahren vorbereitet zu sein und künftige Entwicklungen frühzeitig erkennen zu können. Hier leistet Munich Re einen maßgeblichen Beitrag.

Fachmännische Bewertungen und ganzheitliches Risikomanagement
Munich Re bietet ihren Kunden die NATHAN (Natural Hazards Assessment Network) Risk Suite. Dieser Service ermöglicht Versicherern und Institutionen, die Gefährdung von Standorten durch Naturkatastrophen genau zu ermitteln, wesentliche Lücken zu erkennen und das dafür vorgesehene Risikomanagement zu verbessern. Mehr als 18 Millionen durchgeführte Risikostandortbewertungen im Jahr 2014 und eine Kundenzufriedenheit von über 90 Prozent verdeutlichen den großen Erfolg von NATHAN.

Grundlage ist die systematische globale Erfassung von Gefährdungs-  und Schadendaten bei Munich Re in den vergangenen vier Jahrzehnten. Dieses umfangreiche Wissen in Kombination mit der im Unternehmen entwickelten probabilistischen Risikomodellierung ist die Grundlage für das NATHAN-Angebot, das aus weltweiten und nationalen Risikobewertungen, räumlichen Analysen und Schadensübersichten besteht. Es dient vorwiegend der Unterstützung kundenspezifischer Versicherungslösungen und -prozesse,  und findet Eingang in die Wissenschaft und in politische Entscheidungsprozesse.

Andreas Siebert - Munich Re

„Durch unsere effizienten technischen Implementierungsmöglichkeiten bei der NATHAN Risk Suite werden komplexe Geschäftsprozesse beschleunigt und die Risikotransparenz bedeutend erhöht – zum Vorteil aller.“


Andreas Siebert, Abteilungsleiter Exposure Analytics & Geospatial Solutions, Munich Re

Maßgeschneiderte Produkte
Seit 2011 steht die NATHAN-Weltkarte der Naturgefahren als Bestandteil der NATHAN Risk Suite zur Verfügung. Die von Geowissenschaftlern entwickelten Karten geben Gefährdungsgrade wieder und fußen auf Auswertungen großer Katastrophen. Als anpassungsfähiges Bewertungsinstrument in DVD-Form bündelt der Globus die gesammelte Geo-Intelligenz von Munich Re, beispielsweise auch für urbane Räume. Über das Kundenportal connect.munichre bietet Munich Re darüber hinaus Onlinedienste an, die auch Einzel- und Portfolio-Risikoanalysen mit Karten in hochauflösender Darstellung oder gesamte Portfolios auf Naturgefahren untersuchen.

Mit dem neuen Modul NATHAN Mobile lassen sich Analysen und Bewertungen von Risiken jederzeit und an jedem Ort der Welt auf dem Smartphone und Tablet durchführen — eine richtungweisende Innovation. Abgerundet wird unser Service durch ein sachkundiges Beratungsangebot, etwa zum Risikocontrolling oder bei der Einführung geowissenschaftlicher Lösungen im Unternehmen.

Im Jahr 2014 wurde die Anwendung für den Digital Insurance and Technology Award nominiert. Im selben Jahr wurde NATHAN als Sieger mit dem Geospatial World Excellence Award in der Kategorie Best Application of Geospatial Technology in Reinsurance ausgezeichnet.


Hauptmenü
Service Menü
Barrierefreiheit

Hinweis


Diese Publikation bieten wir exklusiv Kunden von Munich Re an. Bitte wenden Sie sich an Ihren Client Manager.