Normale Darstellung (Nur-Text-Version ausschalten)

Munich RE

Sie sind hier:

Corporate-Responsibility-Nachrichten

26. Juni 2012

DKV Seguros als erster Versicherer in Europa klimaneutral

Die Gesellschaft gleicht mit dem Naturschutzprojekt "Madre de Dios" im Amazonasgebiet in Peru die CO2-Emissionen seiner Produkte aus.

DKV Seguros ist der erste klimaneutrale Versicherer in Europa. Das Unternehmen hat die CO2-Emissionen, die es durch seine Aktivitäten über den Lebenszyklus sämtlicher Policen hinweg erzeugt, berechnet und verifiziert und gleicht diese mit dem Naturschutzprojekt "Madre de Dios" im Amazonasgebiet in Peru aus. ECODES hat daher sämtliche Produkte von DKV Seguros mit dem CeroCO2-Siegel ausgezeichnet.

ECODES ist eine unabhängige, nicht auf Gewinnerzielung ausgerichtete Organisation, die sich für eine nachhaltige Entwicklung in Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt einsetzt.

ECODES tritt mit allen gesellschaftlichen Akteuren in den Dialog und setzt gemeinsam mit ihnen Maßnahmen um, die eine nachhaltige Entwicklung fördern und den erforderlichen gesellschaftlichen Wandel ermöglichen. Die Arbeit von ECODES beruht auf einer professionellen Betrachtungsweise, die kritische und innovative Impulse setzt.

DKV Seguros wird bereits im fünften Jahr in Folge als Gesamtunternehmen mit dem CeroCO2-Siegel von ECODES ausgezeichnet. Seit DKV begonnen hat, im Rahmen der CeroCO2-Initiative seine CO2-Emissionen zu messen und zu verifizieren, konnte das Unternehmen seine Emissionen durch verschiedene Maßnahmen um über 50 % senken. So nutzt man u.a. die Bahn statt das Flugzeug, setzt umweltschonende Hybridfahrzeuge ein, unterstützt die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs, bezieht Strom eines CO2-armen Erzeugers und ersetzt Dienstreisen durch Videokonferenzen.

Außerdem hat DKV Seguros als erster Versicherer in Spanien nach PAS 2050:2011 berechnet und verifiziert, wie stark eine Versicherungspolice die Umwelt belastet. Bei diesem Produkt ist es besonders schwierig, die CO2-Bilanz zu ermitteln. Für die Untersuchung wurde die Police DKV Integral Classic Individual ausgewählt. Die Studie wurde durch die weltweit renommierte Zertifizierungsstelle DNV Business Assurance überprüft.

Corporate Responsibility
DKV Seguros, eine Tochtergesellschaft von Munich Health, unterstreicht, dass nachhaltige Unternehmensführung ein integraler Bestandteil der Unternehmensstrategie ist. Dabei bemüht man sich, die Erwartungen aller Interessengruppen – Mitarbeiter, Kunden, Ärzte, Vermittler, Regierung, Gesellschaft etc. – zu erfüllen.

Der Versicherer ist seit 2007 als CO2-freies Unternehmen anerkannt und nach ISO 14001 und Emas zertifiziert. Außerdem unterstützt er das Ekoamigos-Programm, das sich für Energieeffizienz einsetzt und die Öffentlichkeit für umweltfreundliche Verhaltensweisen sensibilisieren will. Umweltbewusstsein schaffen ist ein vorrangiges Ziel von DKV Seguros. In diesem Zusammenhang wurden Initiativen wie das Observatorio de Salud y Medio Ambiente auf den Weg gebracht, das Umweltfaktoren und ihre Auswirkungen auf die Gesundheit untersucht.

Übersicht

Externer Link


Hauptmenü
Service Menü

Barrierefreiheit

Hinweis


Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Finanzberichten. Das Bestellen von gedruckten Versionen ist derzeit aus technischen Gründen leider nicht möglich. Wir werden diesen Service schnellstmöglich wieder zur Verfügung stellen.

Natürlich können Sie zwischenzeitlich unsere Finanzberichte wie gewohnt als PDF herunterladen. Klicken Sie hierfür einfach auf das Download-Symbol.