Normale Darstellung (Nur-Text-Version ausschalten)

Munich RE

Sie sind hier:

Corporate-Responsibility-Nachrichten

21. Oktober 2011

Munich Re erreicht Spitzenposition im „Green Ranking“ des US-Magazins Newsweek

Munich Re hat im kürzlich veröffentlichten „Green Ranking“ des US-Magazins Newsweek im weltweiten Vergleich die Spitzenposition erreicht. Die Rangliste ist das Ergebnis einer Bewertung von Umweltauswirkungen, Management und Veröffentlichungspraxis zu umweltrelevanten Themen der 500 größten weltweiten und der größten US-Unternehmen. Mit einem Rating von 83,6 Punkten (maximal möglich 100) verdrängte Munich Re den Vorjahresspitzenreiter IBM (82,5) auf Rang 2 und lag auch weit vor anderen Unternehmen der Versicherungsbranche.

Thomas Braune, Leiter der Abteilung Group Development, sagte: „Nachhaltiges Denken und Handeln ist unsere DNA, da wir unseren Kunden ein Versprechen für die Zukunft geben. Dies gilt für all unsere Aktivitäten, im Kerngeschäft genauso wie in der Kapitalanlage. Die Auszeichnung gilt daher jedem von uns in seinem Verantwortungsbereich. Sie freut mich persönlich gerade im weltweiten Vergleich, auch mit anderen Industrien.“

Newsweek begann mit der Erstellung der Rangliste 2009 und beschränkte sich nicht auf den US-Markt, sondern bezog Unternehmen weltweit mit ein. Die Ranglisten sind das Ergebnis eines umfangreichen Bewertungsprozesses, der von zwei führenden Instituten aus dem Bereich Nachhaltigkeits-Analysen – Sustainalytics and Trucost – unterstützt von einem Beratungsgremium durchgeführt wird. Das Ergebnis basiert auch auf dem sehr guten Abschneiden von Munich Re im Sustainalytics-Rating. Hier belegt die Gruppe im Branchenvergleich den 1. Platz.

Die hohe Bedeutung von Nachhaltigkeitsaspekten hat bei Munich Re eine lange Tradition. Seit 2001 ist die Aktie von Munich Re in den wichtigsten Nachhaltigkeitsindizes, Dow Jones Sustainability und FTSE4Good, enthalten. In diesem Jahr hat sich das DJSI-Ranking von Munich Re auch deutlich verbessert. Der Rückstand zum Sektor-Spitzenreiter beträgt nun nur noch 3 %-Punkte.

Weitere Informationen zum Green Ranking von Newsweek:
www.thedailybeast.com/newsweek/2011/10/16/green-rankings-2011.html
www.thedailybeast.com/newsweek/2011/09/07/newsweek-green-rankings-frequently-asked-questions.html

Übersicht


Hauptmenü
Service Menü

Barrierefreiheit

Hinweis


Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Finanzberichten. Das Bestellen von gedruckten Versionen ist derzeit aus technischen Gründen leider nicht möglich. Wir werden diesen Service schnellstmöglich wieder zur Verfügung stellen.

Natürlich können Sie zwischenzeitlich unsere Finanzberichte wie gewohnt als PDF herunterladen. Klicken Sie hierfür einfach auf das Download-Symbol.